23.11.08 19:16 Uhr
 207
 

Mann tötet offenbar erst seine Ehefrau und dann sich selbst

Ein 53-jähriger Mann hat heute im baden-württembergischen Sachsenheim vermutlich erst seine Ehefrau und dann sich selbst getötet.

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, wurde der Ehemann durch Zeugen beobachtet, als er von einer Bahnbrücke sprang und den Selbsttod wählte. Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Privatwohnung wurde die Leiche der 52-jährigen Ehefrau aufgefunden. Sie wurde offenbar getötet.

Als Grund vermuten Ermittler private Motive für die Tat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hawa
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Ehefrau
Quelle: www.ad-hoc-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2008 19:20 Uhr von ohne
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
umgekehrt würde ja auch kaum machbar sein ... tolle news ;-(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?