23.11.08 19:07 Uhr
 367
 

Paris Hilton dementiert Mediengerüchte: Sie nennt die wahren Trennungsgründe

Die 27 Jahre alte Paris Hilton machte nun in einem Interview klar, weshalb es zur Trennung von ihrem ehemaligen Freund Benji Madden kam. Bisher hatte es laut den Mediengerüchten geheißen, beide hätten sich aufgrund von Launen voneinander getrennt.

Über die Ursache der Trennung von Madden verriet Paris Hilton folgendes in einem Gespräch mit einem Radiosender: "Wir arbeiten beide so hart. All diese Journalisten behaupten, ich hätte Benji verlassen. Aber das stimmt nicht."

Weiter sagte Paris Hilton, dass es eine Entscheidung zweier Erwachsener gewesen wäre. Auch wird berichtet, dass die Hotelerbin ihren Ex-Freund nach wie vor lieben würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Paris, Paris Hilton, Trennung, Medium, Hilton
Quelle: www.nachrichten.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe
Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"
Paris Hilton ist wieder Single

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2008 19:16 Uhr von ohne
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und was bitte sind die "wahren Trennungsgründe" ... die harte Arbeit? *lol*
Kommentar ansehen
23.11.2008 20:26 Uhr von Mistbratze
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ ohne: Vielleicht sollte nicht harte Arbeit, sondern Herrn Maddens "hartes Arbeitsgerät" heißen? Sozusagen war er nicht hart genug. ;-)
Kommentar ansehen
23.11.2008 23:59 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch egal, die Gute ist wieder am Start: also steigt ihr marktwert wieder,..

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe
Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"
Paris Hilton ist wieder Single


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?