23.11.08 18:09 Uhr
 91
 

Tischtennis: Boll gewinnt die German Open

Timo Boll hat in Berlin das Finale der German Open klar gewonnen. Sein Gegner hieß Chuan Chih-Yuan und kommt Taiwan.

Dabei war Boll eigentlich schon ausgeschieden. Im Viertelfinale verlor er gegen Adrian Crisan mit 4:3. Dieser wurde aber nachträglich disqualifiziert. Sein Schläger entsprach nicht den Richtlinien.

Der Europameister hat dieses Turnier nun schon zum dritten Mal nach 2004 und 2006 gewonnen.


WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tisch, Tischtennis
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lazio-Fans entrüsten mit Aufklebern - Anne Frank im AS-Roma-Trikot
Fußball: Neue Nationenliga wird bei ARD und ZDF zu sehen sein
Cristiano Ronaldo zum fünften Mal zum Weltfußballer des Jahres gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2008 17:39 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Herzlichen Glückwunsch Timo Boll! Bei ihm läuft es zurzeit wieder richtig gut. Im deutschen Tischtennis ist er ganz klar der Beste.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?