23.11.08 18:09 Uhr
 90
 

Tischtennis: Boll gewinnt die German Open

Timo Boll hat in Berlin das Finale der German Open klar gewonnen. Sein Gegner hieß Chuan Chih-Yuan und kommt Taiwan.

Dabei war Boll eigentlich schon ausgeschieden. Im Viertelfinale verlor er gegen Adrian Crisan mit 4:3. Dieser wurde aber nachträglich disqualifiziert. Sein Schläger entsprach nicht den Richtlinien.

Der Europameister hat dieses Turnier nun schon zum dritten Mal nach 2004 und 2006 gewonnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tisch, Tischtennis
Quelle: www.spox.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Rad: Sprint-Star Marcel Kittel wechselt zum Team Katjuscha-Alpecin
Fußball: BVB-Star Raphaël Guerreiro muss 90.000 Euro wegen Fahrerflucht zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2008 17:39 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Herzlichen Glückwunsch Timo Boll! Bei ihm läuft es zurzeit wieder richtig gut. Im deutschen Tischtennis ist er ganz klar der Beste.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?