23.11.08 17:26 Uhr
 245
 

Das eigene Leben live ins Netz mit dem "Experience Recorder"

Wie ein knallbunter Fahrradhandschuh sieht der "Experience Recorder" aus, aber dank moderner Technik entspricht er einem tragbaren Multimediastudio.

Je nach Gestik nimmt der "Experience Recorder" Ton, Fotos oder Videos auf und überträgt sie - wenn ein Wi-Fi-Hotspot in der Nähe ist - gleich live zu Twitter oder YouTube.

Und als Draufgabe zeigt ein eingebautes Thermometer an, ob der Kaffee auch richtig temperiert ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: veggie
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Leben, Netz
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß
Marketing-Guru prophezeit: Facebook, Google & Co gibt es in 50 Jahren nicht mehr
Facebook löscht angebliches Zitat von Karl Kraus: Beleidigung aller Österreicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2008 16:51 Uhr von veggie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
James Bond lässt grüßen! Praktischer wäre das Ding noch in der Sonnenbrille statt in einem Handschuh!
Kommentar ansehen
23.11.2008 17:45 Uhr von Putt
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nur eine Design-Studie!! Aber dieses kleine wichtige Detail darf man bei Shortnews ja ruhig weglassen.

Ich hoffe das es noch sehr langte dauert, bis Menschen mit solchen Gadgets ihr ganzes Leben verbreiten, egal ob es andere interessiert oder nicht.
Kommentar ansehen
24.11.2008 16:21 Uhr von Banahunaika
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: ich weiß ehrlich nicht wer so etwas online angucken will. Am Anfang mag es ganz Interessant sein, aber auf Dauer? Und wer trägt so ein Ding freiwill dauerhaft, nur damit Fremde ihn Beobachten? Ganz amüsant eigentlich, hier ein beitrag in dem die Technik hoch gelobt wird und ein paar Themen weiter wird mit "Überwachungsstaat" über Schäuble und Konsorten geschimpft :)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?