23.11.08 15:20 Uhr
 473
 

Blickkontakt ist wichtig für die Entwicklung von Kleinkindern

Laut einer britischen Studie vermittelt der Blickkontakt mit den Eltern Kleinkindern Ruhe und Sicherheit. Deshalb ist es wichtig, dass das Baby im Kinderwagen in Richtung der Eltern blickt und nicht von ihnen weg.

Die richtige Sitzposition verhindert Stress, lässt das Baby schneller einschlafen und fördert die Kommunikation, die laut neurowissenschaftlichen Erkenntnissen wichtig für die Entwicklung des Gehirns ist.

Blickt das Kleinkind durch eine falsche Position im Kinderwagen von den Eltern weg, besteht die Gefahr von emotionalen Defiziten, die sich negativ auf die Entwicklung des Kindes auswirken. Stress im Babyalter führt zu Ängstlichkeit als Erwachsener.


WebReporter: veggie
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kind, Blick, Entwicklung, Klein
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion
Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2008 13:47 Uhr von veggie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einerseits gut, dass es ständig neue Erkenntnisse in Bezug auf Kindererziehung und -pflege gibt. Andererseits widersprechen sich diese Erkenntnisse oft und es ist nicht leicht, da den Überblick zu behalten und zu entscheiden, welche Erziehungsvariante jetzt wirklich die beste sein könnte.
Kommentar ansehen
23.11.2008 17:43 Uhr von ophris
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Super News veggie, wahrscheinlich homolog hierzu, und schon im Tierreich verankert, das Tragen eines Babies erfolgt meistens in der Weise, dass der Kopf dem Gesicht zugewandt ist. Klar der Blickkontakt ist da, aber was ich hier noch spannender finde - welche Rolle mag der, bei uns mittlerweile etwas zurückentwickelte, Geruchssinn spielen?

LG (5*)

ophris :-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?