23.11.08 14:27 Uhr
 596
 

Bruce Willis wartet immer noch auf Geld vom malaysischen Prinzen

Der 53-jährige Schauspieler sei vom Prinzen überredet worden in dessen Firma Geld zu investieren.

Er investierte in ein mutmaßlich nichtgiftiges und wiederverwertbares Gummi rund 1,6 Millionen Euro. Trotz einer detaillierten Vereinbarung bekam er erst 1,1 Millionen zurück.

Er reichte in Los Angeles Klage gegen den Prinzen ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hlars
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Geld, Prinz, Bruce Willis
Quelle: www.lycos.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alle drei Töchter von Bruce Willis gestehen ehemalige Alkoholsucht ein
Bruce Willis soll Hauptrolle in Remake des Films "Ein Mann sieht Rot" spielen
Erste Infos zum Action-Thriller "Marauders" mit Bruce Willis & Dave Bautista

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2008 12:37 Uhr von hlars
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja auf der einen Seite hat er genug Geld. Trotzdem ist es natürlich seine. Aber i-wie hat er halt Pech wenn er sein Kapital an der falschen Stelle anlegt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alle drei Töchter von Bruce Willis gestehen ehemalige Alkoholsucht ein
Bruce Willis soll Hauptrolle in Remake des Films "Ein Mann sieht Rot" spielen
Erste Infos zum Action-Thriller "Marauders" mit Bruce Willis & Dave Bautista


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?