22.11.08 18:54 Uhr
 33
 

3. Fußball-Liga: Düsseldorf besiegt Braunschweig und stand kurz auf Platz eins

In einem Freitagsspiel der 3. Fußball-Liga gewann Fortuna Düsseldorf mit 2:1 (1:1) gegen Eintracht Braunschweig. 13.881 Fans sahen das Spiel.

Schon früh (7. Minute) brachte Ranisav Jovanovic die Gastgeber in Führung. Fünf Minuten vor dem Pausenpfiff traf Benjamin Fuchs zum Ausgleich. In der 48. Minute erzielte Axel Lawaree das 2:1 für die Platzherren und stellte damit bereits den Endstand her.

Für die Fortuna war es bereits der dritte Sieg hintereinander. Für einen Tag standen die Düsseldorfer erstmals auf dem ersten Tabellenplatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Düsseldorf, Platz, Liga, Braunschweig
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Laut Mats Hummels hat Bayern-Mannschaft Mitschuld an Ancelotti-Rauswurf
Fußball: Ungarn entlässt Nationaltrainer Bernd Storck nach verpasster WM
US-Basketballtrainer wettert gegen Donald Trump: "Seelenloser Feigling"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?