22.11.08 17:34 Uhr
 18
 

2. Fußball-Bundesliga: Aachen gewinnt gegen Osnabrück und nähert sich Platz drei

In einem weiteren Freitagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga besiegte Alemannia Aachen das Team vom VfL Osnabrück mit 3:1 (0:0). 17.315 Besucher waren auf dem Tivoli zu Gast.

Nachdem die erste Hälfte torlos blieb, brachte Cristian Fiel die Gastgeber in der 53. Minute (Kopfball) in Front. In der 59. Minute verwandelte Thomas Cichon einen Strafstoß zum Ausgleich. Zuvor hatte Thorsten Stuckmann, im Tor der Aachener, Thomas Reichenberger (VfL) gefoult.

Zum Ende der Partie machten dann Benjamin Auer (88. Minute) und Matthias Lehmann (90. Minute) mit ihren Toren zum 3:1 für die Platzherren alles klar. Durch diesen Sieg hält die Alemannia den Anschluss an einen Aufstiegsplatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Platz, Aachen, Osnabrück
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten
Rad: Samuel Sanchez positiv auf verbotenes Wachstumshormon getestet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativen Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?