22.11.08 15:09 Uhr
 1.508
 

Mexiko: Japaner lebt im Terminal 1 des Benito Juarez International Airport

Hiroshi Nohara lebt auf dem Benito Juarez International Airport von Mexiko-City. Der gebürtige Japaner stammt aus Tokyo und flog mit einem Reisevisum nach Mexiko. Er hatte ein Rückflugticket in der Tasche, aber verließ nie den Flughafen. Seit dem 2.09.2008 ist er im Terminal 1 zu Hause.

Zuerst erschreckte er Passagiere und Flughafenbehörden baten die japanische Botschaft nachzuforschen, warum sich der übel riechende Mann weigerte abzureisen. Touristen halten an, um sich mit ihm fotografieren zu lassen oder ein Autogramm zu bekommen. Er ist ein ruhiger netter Mann, das verrät eine Frau.

Er sagt, er weiß nicht, warum er dort lebt. Er hat auch keinen Grund dafür. Solange sein Visum gültig ist, kann ihn auch keiner ausweisen. Sein rotes, leicht gefärbtes Haar, ist mit Staub und Schuppen bedeckt und seine cremefarbene Jacke und Vlies-Decke sind vom Gebrauch schmuddelig geworden.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Japan, Flughafen, Mexiko, International, Termin
Quelle: www.chron.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten
Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2008 15:34 Uhr von bloxxberg
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
hmm interessant! ah ne, doch nicht ..xD
Kommentar ansehen
22.11.2008 16:17 Uhr von Scorpio76
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
hat schon jemand dort Kamera´s entdecket, die nicht zur überwachung dienen?
Vllt wird ja gerade "Terminal II" gedreht...
Kommentar ansehen
22.11.2008 16:22 Uhr von Springbok
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wobei: der Film sehr gut ist :)
Irgendwie... abenteuererweckend
Kommentar ansehen
22.11.2008 18:01 Uhr von nonotz
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
lol: Die News liest sich wie ein Kurz-Roman... :D

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Mann überfällt Polizist in Zivil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?