22.11.08 14:58 Uhr
 489
 

In Hemer wurde ein alter Mann frühmorgens Opfer eines Messerstechers

In Hemer ist am heutigen Samstagmorgen ein 76 Jahre alter Mann getötet worden. Zur Zeit der Tat haben in der Nähe wohnende Leute eine laut schreiende Person gehört. Die Anwohner sahen zudem, wie auf den Mann eingeschlagen bzw. eingestochen wurde.

Danach hätte sich der nicht bekannte Täter aus dem Staub gemacht. Die Augenzeugen informierten daraufhin die Rettungshelfer. Diese stellten bei dem alten Mann unterschiedlichste Einstich-Verletzungen fest.

Der 76-Jährige wurde daraufhin ins Hospital gebracht, wo er seinen Verletzungen etwas später erlag. Die Hagener Staatsanwaltschaft bearbeitet nun den Mordfall und die Hagener Mordkommission hat inzwischen mit dem Ermittlungsarbeiten begonnen.Der männliche Täter soll groß und dunkel gekleidet gewesen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Opfer, Messe, Messer, Messerstecher
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

KKK-Führer droht schwarze Journalistin während Interview zu "verbrennen"
Fake-Mahnungen per Mail wegen "Youporn.com" in Umlauf
Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2008 16:24 Uhr von coelian
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
wenn man keine Ahnung hat Lüdenscheid liegt im Sauerland (MK) und nicht Meck Pom
Der Märkische Kreis liegt im Sauerland
In der Quelle steht Hemer und nicht Hemeran
Hemeran gibt es gar nicht
Von Meck Pom steht in der Quelle kein Wort
Kommentar ansehen
22.11.2008 23:38 Uhr von hlars
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Angaben sind müll: 1. ist das alter doch egal jeder Mord ist furchtbar und
2. Die Quelle mal beachten! Das is doch alles Quatsch
Kommentar ansehen
23.11.2008 14:12 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier: der Bericht einer Zeitung aus der Region:
http://www.derwesten.de/...

Eine grausame, unnötige Tat. Dass es sonst niemand mitbekommen hat, wundert mich nicht. Hemer ist nicht gerade für sein Nachtleben bekannt, hier kann man abends durch die ganze Stadt laufen, ohne einem einzigen Menschen zu begegnen.
Kommentar ansehen
21.01.2009 13:12 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Update: Vor einigen Tagen wurde der Mörder verhaftet, ein junger Mann, der mit seinem Leben unzufrieden war und die Tat aus Frust begangen hat:
http://www.derwesten.de/...
Kommentar ansehen
08.04.2010 19:17 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Update 2: In 9 Jahren läuft der Mörder wieder frei rum.
http://www.derwesten.de/...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

KKK-Führer droht schwarze Journalistin während Interview zu "verbrennen"
Herren sind nicht gern allein im Hotelzimmer
Fake-Mahnungen per Mail wegen "Youporn.com" in Umlauf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?