22.11.08 12:16 Uhr
 882
 

Trennung vom Partner per SMS oder Email bei Teenagern immer beliebter

Die GfK-Marktforschung hat eine Umfrage unter 2020 Männern und Frauen ab dem Alter von 14 Jahren für ein Internetportal gemacht. Darin geht hervor die 40 Prozente der 14- bis 19-Jährigen das Schlussmachen per SMS völlig in Ordnung finden.

Über das Internet, per Email, finden es immer noch 38,9 Prozent der Teenager in Ordnung, sich so von seinem Partner zu trennen.

Bei den älteren Menschen ab 50 Jahren stoßen diese Wege der Trennung auf Unverständnis. 80 Prozent können sich so eine Trennung über die Medien SMS und Email nicht vorstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dangermaus
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: SMS, E-Mail, Trennung, Partner, Teenager
Quelle: www.rhein-main.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen
Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer
Fußball: Münchner Marienplatz nach CL-Spiel von Glasgow-Fans komplett zugemüllt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2008 11:49 Uhr von Dangermaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gerade im Zeitalter der Digitalen Medien wundert es nicht das viele diesen Weg gehen. So kann man schon den Problemen aus dem Weg gehen und dem wahrscheinlich gekränktem Partner nicht mehr in die Augen schauen.
Kommentar ansehen
22.11.2008 12:20 Uhr von Blubbsert
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach nur feige!

Mehr muss ich dazu ja wohl nicht sagen?!

Achso:
Ich würde so niemals Schluss machen!
Kommentar ansehen
22.11.2008 12:43 Uhr von Bjorn42
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Falsche Einstellung: Die E-Mail ist der neue Brief und wenn sich dabei Mühe gegeben wird und es nicht nur eine SMS in Mailform ist, so halte ich das noch für akzeptabel, wenn es sich um keine "besondere", bzw. lange Beziehung handelt.

Aber eine SMS... Als nächstes kommt dann noch die Frage, wieso sich das Beziehungs-Abo denn automatisch verlängern würde...

Wenn beide der gleichen Meinung sind, nun gut, wer bin ich das verurteilen zu wollen. Aber ein gewisses Maß an Verantwortung und Kultur, wäre bei diesem Thema etwas, dass ich einfach für richtig halte.
Kommentar ansehen
22.11.2008 13:34 Uhr von local
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Das war doch klar: Wieso denn nicht so schluss machen? Viele Jugendliche leben doch eh in ihrer Digitalen Welt und meinen sich über chats zu verlieben, da dann auch die Beziehung führen und sich darüber auch trennen. Das ist der Digitale Scheiß, der immer mehr kommt. Den Jugendlichen wird die möglichkeit gegeben, so schluss zu machen, also nutzen sie die auch. Natürlich gibt es bei 14-19 Jährigen auch Beziehungen, Herr DrTroy. Sie haben genau so gefühle wie du und Liebe hat nichts mit Alter zu tun. Das Problem sehe ich darin, dass der Umgang mit Menschen sich immer mehr auf das Internet bezieht und viele Leute nicht mehr fähig sind, offen zu reden.
Diese entwicklung finde ich sehr traurig, da sie die Menschheit irgendwann zerstört
Kommentar ansehen
22.11.2008 16:48 Uhr von 102033
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wieso eigentlich trennen? Ich fahre einfach nicht mehr zu ihr hin,

oder las sie zuhause nicht mehr rein.
Kommentar ansehen
22.11.2008 17:48 Uhr von CasparG
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
während sie: mit dem neuen am ficken sind, können sie ja schnell ´ne sms an den alten tippen, daß sie mit dem jetzt nicht mehr ficken wollen. rücksprachen sind unerwuenscht, weil sie ja
grad mit dem neuen am ficken sind.
Kommentar ansehen
22.11.2008 18:22 Uhr von SaxenPaule
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde: dass sagt eher was über die Qulität der heutigen Beziehungen der Teenager aus. Wem der andere nicht wichtig ist und war, der macht natürlich auch mal gerne per SMS Schluss.

Nach dem Motto : Schicke Trennung an 0176-.... !

Naja wenns denen gefällt, wenn meine Freundin per SMS Schluss machen würde, hätte sie mich erst recht vor der Tür stehen.
Kommentar ansehen
23.11.2008 12:50 Uhr von aquarius565
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nadja Abd el Farrag: hat es ja bei Ralph Siegel vorgemacht. Also die Teens ahmen nur nach was eine gestandene Frau ihnen vormachte.
Kommentar ansehen
23.11.2008 21:12 Uhr von honey-for-money
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Naja was heißt feige, man kanns es auch wie immer auf die moderne Zeit schieben und bei Beziehungen von 14-19 Jährigen handelt es sich ja wie schon Vorredner richtig erkannt haben um keine 12 jährige Ehe...=)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?