22.11.08 12:32 Uhr
 11.513
 

USA: Mann findet Steinplatte im Felsen - Es soll ein Alien abgebildet sein

Ein Mann aus dem US-Bundesstaat Wisconsin ist von Beruf Gartengestalter. Als er durch die Gegend fuhr, fiel ihm eine ungewöhnliche Steinplatte auf. Das Exemplar hatte es ihm so angetan, dass er es näher betrachten musste.

Besagtes "Kunstwerk" befand sich in einem Felsen. Das Vorderseite dieser Platte zeigt ein Bildnis, welches einem Alien ähnlich sehen soll.

Die Größe der Steinplatte beträgt circa 31 Zentimeter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Mann, Stein, Alien
Quelle: www.para-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt
Bertelsmann-Studie: 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armut
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2008 12:35 Uhr von veggie
 
+30 | -8
 
ANZEIGEN
Quellenraten: gewonnen!
Kommentar ansehen
22.11.2008 12:38 Uhr von Dangermaus
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Wie sieht den so ein Alien aus..... ??? Ist wohl jetzt Mode Para als Quelle zu benutzen, wem es gefällt.

Als nächstes kommt ein Alien im Toaster.... im Bett..... im Schrank..... als Präsident der USA..... als Angela Merkel....... usw usw...
Kommentar ansehen
22.11.2008 12:59 Uhr von J-o-h-a-n-n-e-s
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Ein Bild? Ich hab mich ja erst gefragt: "Wieso macht man denn da kein Bild bei?" als ich es dann im Ursprungsartikel gesehen hab war es mir dann auch klar...
Ist das in der Quelle ne Qualle? Ich sehe da keinen Ausserirdischen...
Kommentar ansehen
22.11.2008 13:04 Uhr von califahrer
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
So wie die Steinplatte aussieht stammt sie wohl eher von einer Alien-Krabbelgruppe "Little Spaceinvaders"

Das ist genau das gleiche Gekrakel wie von einem 2 Jährigen!

Mit einer ordentlichen Portion "Pilzen" kann man das Alien bestimmt gut erkennen! ^^
Kommentar ansehen
22.11.2008 13:05 Uhr von artefaktum
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@ J-o-h-a-n-n-e-s: "Ich sehe da keinen Ausserirdischen..."

Du musst das auch nicht sehen, du musst das glauben! Dann klappt´s! ;-)
Kommentar ansehen
22.11.2008 13:07 Uhr von Yes-Well
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Wassertropfen in Form von Wasser im See gefunden: Mir ist was ganz verücktes passiert. Ich habe mal einen Wassertropfen in einem See gefunden und der sah aus wie Wasser.

Ich glaube der wurde von Aliens hier hinterlassen. Oder waren es Geisgter? Was war da nur los? Man weiß es nicht :D
Kommentar ansehen
22.11.2008 13:27 Uhr von Egototo
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Also ich seh: da nur ein paar linien.

naja die unteren sehen aber schon aus wie ein Skelett (Wirbelsäule, Rippen)

Wird wahrscheinlich ein Dinosaurier darstellen der im KAmpf gestorben ist und sich derat verrengt hat.

Aber man muss die Amis verstehen....Sie suchen schon so lang ein Alien, das sie klar erstmal davon ausgehen bei jeder so einer Art Begegnung erstmal sowas herrausgeschrien wird.
Kommentar ansehen
22.11.2008 13:34 Uhr von cuilster
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
USA: Alien findet Steinplatte! Hab grad nen Austauschschüler vom Alpha-Zentaurie, der lacht sich immer kaputt über solche News!!!
Aber was solls, es gibt auch immer noch Aliens die nicht an Menschen glauben... wie blöd sind die denn?
Kommentar ansehen
22.11.2008 13:41 Uhr von suesse-yvi
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Also zum Bild in der Quelle...So viel Phantasie hab ich nich das ich da irgend einen Alien drauf erkennen kann..
Dabei weiss doch nichtmal jemand ob es sie gibt und schon gar nicht wie sie aussehen -.- (Mal von den Bildern abgesehen die uns Opfer einer Alienentführung gezeichnet haben) ^^
Kommentar ansehen
22.11.2008 13:51 Uhr von Egototo
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Da siehste mal: wie viel Phantasie die Amis haben.

Und auserdem gibt es Wirklich Aliens............einer is sogar
King Of Pop........M.J. :D:D:D:D
Kommentar ansehen
22.11.2008 14:04 Uhr von L.o.D
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wolken: das ist doch wie mit den ganzen Wolken, da sieht man ja auch alle möglichen Objekte ^^ lass der Phantasie freien lauf :P
Kommentar ansehen
22.11.2008 14:09 Uhr von Egototo
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Re: Wolken: Nur das noch keiner auf die Idee kam Wolken zu fotografieren und zur nexten Presse rennt und behauptet ein Ufo gesehn zu haben ....

Herrje gerade flog ein Ufo an meinem Fenster vorbei
ich konnt es noch nich ma fotografisch festhalten
das glaubt mir wieder keiner *lach
Kommentar ansehen
22.11.2008 14:29 Uhr von BNO
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wenn man genug fantasie hat kann man wohl nicht nur in den linien dieses steins einen alien (oder n tier oder was weis ich...) erkennen, ich lass gerade bei holzmaserungen oder wolken gern meine fantasie spielen...
wie vile ufo´s hab ich schon gesehen und nur nicht erkannt? lol
ich glaub ja gerne, das unser universum so gross ist, das sich auch anderswo leben entwickelt haben wird, aber das nun ausserirdische, (die die technologie besitzen diese entfernungen zuruecklegen zu koennen) ihre ,,fingerabdruecke,, in steinen hinterlassen oder ne kunstflugshow auffuehren...nein daran glaub ich nun wirklich nicht. entweder sind ,,die,, so weit entwickelt das sie uns mit dem gleichen interesse betrachten wie ein forscher seine laborratte (wozu dann also heimlich?), oder ,,die,, wollen gern unseren planeten fuer eigene koloniele zwecke nutzen (wieder: warum also heimlich? offener angriff und gut.), oder ,,die,, haben interesse an austausch.(was wieder keine heimliches vorgehen noetig macht).
also warum der hype? wenn sich uns jemand mitteilen will, dann wird das sicher nciht durch steinmalerei geschehen!
Kommentar ansehen
22.11.2008 14:43 Uhr von Egototo
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Sieh mal so: Wir sind auch auf andere Planeten gewesen.
Gut da gabs kein Leben. Aber unsere Erde is alt sehr alt
Ich will nicht sagen das es nun 100% ein Alien schon hier war
Aber man sollte aufpassen mit "Es hat noch nie ein Alien gesehen" oder "Es waren hier noch nie welche"

Wenn ihr das genauso wenig beweisen könnt wie die dei es angeblich gesehn haben solltet ihr sowas genauso wenig aufstellen. Denn dann seid ihr nich anders wie die die behaupten von Alien entführt worden zu sein

PS: BNO: Is aber trozdem gut geschrieben
das stimmt wären sie auf sowas aus müsste man es wohl kaum heimlich machen
aber wir wissen einfach zu wenig und bilden uns mit unserer FAntasie eine eigene MEinung

Es kann genauso gut sein das sie wie Tiere nich so hoch entwickelt sind und auf ihrer "Erde" nich weg kommen weil sie keine ufos herstellen können
Somal man bedenken muss das es dort ähnliche materialen geben muss wie stahl und so ich glaub kaum das sie mit einem Stück Watte zu uns fliegen :)
ich denk ihr wisst was ich meine
Kommentar ansehen
22.11.2008 14:59 Uhr von BNO
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ egototo: null problemo, aber versteh mich nicht falsch...
ich glaube gern an leben auf anderen planeten irgendwo in der galaxis. nur um hier auf der erde spuren zu hinterlassen muss eine spezies auf einer hoeheren stufe stehen als tiere oder mikroben.
und ich hab nicht behauptet das nicht evtl. schonmal ausserirdische auf der erde waren.
nur haeufen sich leider im moment die ufo-meldungen.das erweckt den eindruck das die erde z.zt. DAS intergalaktische reiseziel ist,oder die menscheit ploetzlich uebersensibel auf evtl. zeichen reagiert.
trotzdem ich glaube nicht das wir allein im universum sind, nur das unsere generation das noch beweisen wird, daran zweifel ich.
Kommentar ansehen
22.11.2008 15:08 Uhr von Egototo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@BNO: ja wir müssen DAS galaktische Reiseziel haben.
hehe ich mein Wir habn Mallorca :) spass bei seite
ich wollt das auch nur allgemein behandeln und dich nich direkt behandeln
hab ja gesagt das dein text gut is und ich mir den 2mal durchgelesen hab
klar ich glaub auch nich das wir die einzigsten sind. DAs wär ja auch Raumverschwendung so eine große GAlaxie und nur wir sind irgendwo ein kleiner aber einzigster Lebender Punkt
Neee!!
Aber du hast recht. ICh glaub auch nich daran das unsere und nächste Generation es beweisen wird. Und mal ehrlich wär hier schon mal ein UFO vorbeigeschossen hätten sie uns bestimmt irgendwann bemerkt so oft wir schon behauptet haben eines geshen zu haben. Und ich glaub kaum das wir für sie uninteressant sind.
Kommentar ansehen
22.11.2008 15:33 Uhr von Hebalo10
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Natürlich: fällt einem im "Vorbeifahren" eine ca. 30 Zentimeter kleine Platte auf, deren "Zeichnung" auch noch einer gewissen Phantasie bedarf, um etwas zu erkennen!
Kommentar ansehen
22.11.2008 16:32 Uhr von mitBedacht
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Demnächst zu erwerben auf ebay.com...
Kommentar ansehen
22.11.2008 19:19 Uhr von clarkman
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sieht man doch!! das ist Michael Jackson...bevor er konvertiert ist, ist er nämlich mit seinem Hirn gegen diese Steinplatte geknallt... UND.....I LUV U ALL , i have to convert...
Kommentar ansehen
22.11.2008 19:43 Uhr von suesse-yvi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant: das eigentlich alle hier, die nicht daran glauben oder es etwas ins lächerliche ziehen direkt mit - bombadiert werden ^^
Aber wie schon gesagt woher will der Typ denn wissen das da ein Alien zu erkennen ist wenn doch niemand weiss wie sie aussehen (wenn sie existieren)?
Ich empfinde das einfach als zu phantasievoll.

Und mal ehrlich, wenn es sie wirklich gibt (einfach mal annehmen^^) glaubt ihr wirklich die würden herkommen? Selbst denen wäre es doch wohl zu primitiv hier auf der Erde ;)
Kommentar ansehen
22.11.2008 20:34 Uhr von Mugen-
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
ohne kommentar.
Kommentar ansehen
23.11.2008 00:29 Uhr von Enny
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
wenn es denn welche gäbe: Tja, da haben wir das Melheur. Es gibt keine Aliens. Woher kommt aber dieser Mann drauf das es dennoch eins sein könnte ? Merkwürdig.
tja, amis halt


von daher
Kommentar ansehen
23.11.2008 01:55 Uhr von Ofenschmock
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Jetzt: ist es eindeutig.
Sie sind unter uns!
Kommentar ansehen
23.11.2008 05:35 Uhr von NRT
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: ich seh einerseits eine katze die ihr maul aufreißt und andererseits ein pferd.... aber ein alien?
...wär mir nicht aufgefallen...
Kommentar ansehen
23.11.2008 06:19 Uhr von Slum
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
0190 /0815: Hab in der Quelle (Foto) keinen Alien entdecken können. Aber einen Dinosaurierschenkel , den Papst und Michael Jackson.

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?