21.11.08 19:42 Uhr
 226
 

Formel 1/Ferrari: Rossi flog bei letzter Testfahrt aus der Kurve

Valentino Rossi kam bei der letzten Testfahrt in Mugello im F2008 von der Strecke ab. Der Grund dafür ist, dass die Fahrbahn nass war.

Allerdings hat der Motorrad-Weltmeister durchaus auch positive Fahrten gezeigt: Bei den ersten Tests am Donnerstag fuhr er nur drei Sekunden langsamer als Luca Badoer, Ferraris Testfahrer.

Rossi durfte somit zum zweiten Mal nach 2006 bei Ferrari ein paar Testrunden drehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Ferrari, Kurve
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2008 19:12 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immer ärgerlich, wenn jemand von der Strecke abkommt. Aber für einen Motorradfahrer fährt er trotzdem unglaublich gut.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?