21.11.08 19:25 Uhr
 38
 

Fusionsgespräche: LBBW und BayernLB bald ein Institut?

Die LBBW hat am Freitag nicht nur beschlossen, Sondierungsgespräche mit der BayernLB über eine Fusion zu führen, sondern auch eine Kapitalspritze von den Eigentümern erhalten.

Demnach werden die Sparkassen, das Land Baden-Württemberg und die Stadt Stuttgart 5 Milliarden als Kapitaleinlage zur Verfügung stellen und weitere Bürgschaften in Höhe von 20 Milliarden geben.

Über die Fusion ist man sich jedoch noch lange nicht einig, da sich auch Erwin Huber in die Diskussion einschaltete und von der Fusion abriet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dapeppi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bayern, Bayer, Fusion, Institut
Quelle: www.i-kredit.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?