21.11.08 18:36 Uhr
 217
 

Beyoncé Knowles und Jay-Z sind das reichste Paar Hollywoods

Kohle bis zum Umfallen: Soul-Diva Beyoncé Knowles und ihr Rapper-Ehemann Jay-Z sind gerade zu Hollywoods bestverdienendem Paar gekürt worden. Laut der aktuellen "Forbes"-Liste sollen die beiden innerhalb eines Jahres zusammen gigantische 129 Millionen Euro verdient haben.

Jay-Z konnte sich allein durch seinen Zehn-Jahres-Vertrag mit dem Label "Live Nation" satte 65 Millionen Euro in die Tasche stecken. Seine Frau verdiente mit Film-, Mode- und Werbeverträge stolze 64 Millionen Euro ein.

Doppelverdiener-Pärchen in dieser Größenordnung findet Prominenten-Forscher Jim Houran übrigens nicht sonderlich verwunderlich: In der Regel würden sich mächtige Menschen zu anderen mächtigen Menschen hingezogen fühlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hollywood, Paar, Beyoncé Knowles, Jay-Z
Quelle: www.smash247.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2008 17:40 Uhr von smash247
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Welche Paare zusammen noch stinkreich sind? In der Quelle gibt es die Plätze 2 bis 10 in einer Bilder-Show: http://www.smash247.com/...
Kommentar ansehen
21.11.2008 18:46 Uhr von zic-zac
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Schonwieder: eine sinnfreie SPAM News mehr von unserem wohl umstrittensten Web Reporter :-(

Tipp: Lass es smash247 !
Kommentar ansehen
21.11.2008 19:04 Uhr von Tchijf
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich bin ausnahmsweise mal positiv überrascht, dass es nicht um Pimmel, Brüste, Akne und dergleichen in Smashs News geht....

Über die (nicht vorhandene) Notwendigkeit dieser News lässt sich allerdings nicht streiten ;-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?