21.11.08 17:47 Uhr
 119
 

China: Einwohner sorgen sich um Vögel - Sie starten große Hilfsaktion

Einwohner von Jilin, der gleichnamigen nordöstlichen Provinz, schenkten mehr als 10 Tonnen Körner als Futter für Wandervögel und verstreuten sie entlang des Songhua Flusses. Tausende von Wasservögeln flogen kürzlich zum genannten Fluss, um den Winter dort zu verbringen.

Ihre Population war in letzten Tagen stark angestiegen und einige warmherzige Einwohner waren besorgt, ob sie überhaupt alle genügend Futter haben.

Als sie online an Leute appellierten, um Futter oder Geld zu spenden, damit den Vögeln im Laufe des Winters geholfen wird, organisierte ein Sportclub und Dutzende lokale Einwohner freiwillige Spenden. Unter ihnen waren auch ein 8-jähriger Junge und zwei Kanadier.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: China, Vogel, Einwohner
Quelle: www.chinadaily.com.cn

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot
Forscher: Hunde sind intelligenter als Katzen
Dänemark: Zoo lässt gesunde Bären töten - Keine artgerechte Haltung möglich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2008 19:00 Uhr von matthiaskreutz
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich sorge mich langsam um China wenn das so weiter geht mit den News.
Kann der Admin nicht dafür sorgen dass es eine Rubrik dafür gibt die man dann ausblenden kann.
Kommentar ansehen
21.11.2008 20:09 Uhr von Numanoid
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Klingt so als wenn: diesmal in China tatsächlich ein Sack Reis umgefallen wäre.

Naja, eigentlich sogar mehrere ;)
Kommentar ansehen
25.11.2008 20:36 Uhr von LeThoem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch eine tolle Aktion: die auch ne News wert ist. Sorry, nur weil es aus China ist, muss man es nicht gleich verdammen, sowas passiert auch nicht jeden Tag.

Ich finde es jedenfalls beispielhaft, dass die ach-so-barbarischen tierquälenden Chinesen sich so Sorgen um die Vögel machen ! =)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?