21.11.08 17:26 Uhr
 7.411
 

China: McDonald's hat keine Toilette - Frau macht aus Privat-WC öffentliches "00"

Eine Einwohnerin im Stadtbezirk von Chongqing verwandelte ihr eigenes Badezimmer in eine öffentliche Toilette und verdiente ungefähr 23 Euro pro Tag damit. Die Toilette liegt in der Nähe von der Caiyunba Bahnstation und einem McDonald's Restaurant in der City.

Da das berühmte Fastfood-Restaurant keine Toilette hat, verlassen es häufig Gäste, die nach einer öffentlichen Toilette suchen. Die Eigentümerin des Hauses hat das Problem gelöst indem sie ihre Toilette für zwölf Cent pro Benutzung zur Verfügung stellt.

Aber das örtlichen Behörden kündigten an, dass ihr Geschäft illegal sei und dass sie diesbezüglich Nachforschungen anstellen würden.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, China, Toilette, WC
Quelle: www.chinadaily.com.cn

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer
Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2008 17:40 Uhr von meep
 
+21 | -8
 
ANZEIGEN
Einige: China-News sind ja ganz interessant bzw. kurios.
Aber es ist nicht nötig, wirklich jede Nachricht die auf chinadaily.com erscheint, hier einzubringen.

Ich meine, wenn sowas in Deutschland passiert, wäre es nicht einmal eine News wert.
Deshalb bleib bitte bei den interessanteren China-News und lass die Unwichtigen weg :-)
Kommentar ansehen
21.11.2008 18:08 Uhr von knubbze
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
auf ProSieben kommen jetzt die Simpsons. Ich schreib dann mal ne News.
Kommentar ansehen
21.11.2008 18:13 Uhr von Zylon
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Aaaaha! Oder doch nicht?! "Aber das örtlichen Behörden kündigten an..."
Kommentar ansehen
21.11.2008 18:19 Uhr von CrazyWolf1981
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn die Behörden es so wollen können die Leute gerne an den Gebäuden der Behörden ihre Blase entleeren.
Kommentar ansehen
21.11.2008 18:19 Uhr von dustz33
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Vor: allem das Behörden! Behörde ist femininum und folglich die Behörde bzw die Behörden! Statt uns mit irgendeinem chinadaily Mist zu belästigen solltest du vielleicht lieber einen Deutschkurs besuchen...
Kommentar ansehen
21.11.2008 18:51 Uhr von matthiaskreutz
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Nachforschungen: Also das stelle ich mir jetzt bildlich vor. Dann wird´s vielleicht doch noch interessant. Warte auf das Update.
Kommentar ansehen
21.11.2008 18:57 Uhr von cefirus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
So kurios find ich das nicht. In so fern, weil es in China öffentliche Gemeinschaftstoiletten in Wohnbezirken gibt.
Kommentar ansehen
21.11.2008 18:58 Uhr von Aceraka
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
also: für nur 23 Euro am Tag würde ich meine Toilette nicht halb China zur verfügung stellen wollen oO Sauber machen und so, muss sie das ganze dann auch noch. Das wärs mir nicht wert.
Kommentar ansehen
21.11.2008 19:40 Uhr von tim20218
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@dustz33: er hat doch geschrieben DIE örtlichen BEHÖRDEN!!

soll er behördinnen schreiben

bevor du klugscheißt,denken
Kommentar ansehen
21.11.2008 19:49 Uhr von tim20218
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
lol: habt ihr eigentlich nichts besseres zu tun,als hier rechtschreibfehler zu suchen?

eure zeit möcht ich haben,es scheint euch sehr langweilig zu sein!
Kommentar ansehen
21.11.2008 21:15 Uhr von tim20218
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
der schinder: genau solche hartz4 empfänger wie dich mein ich,nix besseres zu tun,hauptsache pöbeln und andere kritisieren

leb weiter in deinem wahn,eines tages wirst du es merken.........
Kommentar ansehen
21.11.2008 21:17 Uhr von tim20218
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
noch was: es heisst:

geht ES dich........

und der zweit blödeste,nicht zweitblödeste

dies und das auseinander ,nicht zusammen

3 fehler in 3 sätzen,aber andere kritisieren.

kauf dir von deinem hartzgeld noch mehr alkohol und laber hier net dumm rum
Kommentar ansehen
21.11.2008 22:31 Uhr von Gotteshammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tim: junge du pöbelst ganz schön... ist dir von deinem hartz IV geld nix für deine meds über?
Kommentar ansehen
22.11.2008 09:21 Uhr von hujiko-san
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@meep
Nunja, ich glaube auch kaum, dass es in Deutschland ein Restaurant ohne Toilette geben könnte... Es gilt da gesetzliche Auflagen zu erfüllen, wenn man offene Getränke ausschenkt. ^^ Und mir persönlich wäre dann dieser Umstand schon eine News wert. ;)

@Aceraka
Jo, würde ich auch nicht, in Anbetracht des Umstandes, wieviel Wert hierzulande 23€ haben. Aber in China ist das für Viele schon ein Heidengeld.

@tim20218
Mäßige mal bitte deine Ausdrucksweise. Außerdem geht es nicht darum, hier jeden Kommentar orthografisch und grammatikalisch zu zerfleischen, wohl aber bei den News daraufhin zu weisen. Dem Anspruch nach geht es bei SN nämlich auch darum, sich im Schreiben Selbiger zu üben, und da gehören nun einmal auch Rechtschreibung und Grammatik dazu. Und im Übrigen: Dieses ganze Bewertungssystem hier existiert nur, um Kritik (an dieser Stelle wertefrei, denn Kritik hat - entgegen unseres heutigen Sprachgebrauchs - nicht zwangsläufig den Sinn der Beanstandung, sondern den der Beurteilung) üben zu können.

Btw. sehe ich es nicht gern, dass hier Begrifflichkeiten wie Hartz4-Empfänger als Schimpfwort gebraucht werden, obwohl ich Gott sei Dank nicht in der Verlegenheit Jenem in Anspruch nehmen zu müssen.

Btw. scheinst auch du ziemlich gelangweilt zu sein, wenn du die Zeit findest, jemandes Kritik zu kritisieren. Und ja: Bevor du fragst, ich habe gerade Langeweile und suche noch ein paar Minütchen Zeit totzuschlagen. Es ist nämlich Wochenende, und ich habe meine Tagewerk schon vollbracht. :P
Kommentar ansehen
22.11.2008 11:03 Uhr von fabiu_90
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Aceraka: Ich glaub du weiß nicht was 23 € in China bedeuten ;). Hab neulich bei Galileo gesehen, dass Frauen in einer T-Shirt Fabrik im Monat 28 € verdienen und dass dies ein sehr gutes Gehalt ist.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?