21.11.08 16:27 Uhr
 345
 

Marx im Vatikan - Benedikt XVI erhält das Buch "Das Kapital"

Der deutsche Papst hat das Buch "Das Kapital" von Herrn Marx persönlich geschenkt bekommen.

Das Buch ist aber nicht mit der Literatur von dem Autor Karl Marx zu verwechseln.

Vielmehr handelt es sich bei dem Buch für den Papst um "Das Kapital" des Münchener und Freisinger Erzbischofes Reinhard Marx.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stern2008
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Buch, Vatikan, Kapital, Benedikt XVI., Marx, Das Kapital
Quelle: www.geld-kompakt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2008 16:44 Uhr von fallobst
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
wow, respekt herr / frau autor: die "news" besteht aus drei ganzen sätzen. dass so was lächerliches als news überhaupt durchkommt ist unglaublich. vielleicht sollten die leute anfangen über falschparker in ihrer straße zu schreiben.

"herr H. Schmidt in der lindenstraße hat ein knöllchen bekommen. aber bei herrn Schmidt handelt es sich nicht um unseren ehemaligen bundeskanzler helmut schmidt."

lächerlich diese punktgeilheit, genauso wie der autor, der ständig diese china-news bringt....

ps: mein kommentar ist jetzt um einiges länger als deine news....ob ich dazu wohl ne news verfassen sollte?
Kommentar ansehen
21.11.2008 17:01 Uhr von anderschd
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Das wird wohl: an Unsinn heute nicht mehr zu unterbieten sein.
Kommentar ansehen
21.11.2008 17:01 Uhr von J-o-h-a-n-n-e-s
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Allways with the Silence: Man kann sich auch gekünstelt aufregen.
Es wird doch alles kontrolliert und wenn es durch die Kontrolle kommt kann es nicht so schlimm sein. Man muss ja nicht alles lesen ;)

Zum Artikel:
Da ich die Feststellung gemacht habe, dass die Katholiken die größten Kapitalisten sind wäre der "Original-Marx" passender gewesen ;)
Kommentar ansehen
21.11.2008 17:03 Uhr von anderschd
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
johannes: Aber man kann, und man darf sogar seine Meinung sagen.
Kommentar ansehen
24.11.2008 17:51 Uhr von _Blackjack_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre: etwas interessanter wenn noch was über das Buch geschrieben worden wäre.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?