20.11.08 21:34 Uhr
 1.308
 

iPhone ohne SIM-Lock bei simyo erhältlich

Das Apple-Handy iPhone 3G ist ab sofort beim deutschen Mobilfunkdiscounter simyo erhältlich. Sowohl die 8GB- als auch die 16GB-Versionen werden jeweils ohne SIM-Lock und ohne "Netlock" angeboten, so der Anbieter.

Das Apple iPhone 3G mit 8GB kostet 588,90 Euro und wird in der Farbe Schwarz angeboten. Die 16GB-Variante ist wahlweise in Schwarz oder in Weiß für 674,90 Euro erhältlich.

Neben dem Gerätepreis werden auch Versandkosten von 6,90 Euro fällig. Laut simyo sollen die Apple-Handys sofort lieferbar sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tarif4you
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, SIM
Quelle: www.tarif4you.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2008 21:07 Uhr von tarif4you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich scheint simyo das Angebot nur zu bewerben, denn dieses ist auch direkt über http://www.retailkeyshop.com zu gleichen Konditionen zu haben. Dennoch schön, dass simyo die Leute darauf aufmerksam macht.
Kommentar ansehen
20.11.2008 21:46 Uhr von p-m-k
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Läuft das iPhone doch nicht so gut, oder warum ist es jetzt "offiziell" Sim und Netlock frei erhältlich?
Haben die Ebay-Verkäufe die T-Mobile Verkäufe etwa übertrumpft???
Oder hat Apple eingesehen dass es nichts bring nur mit Verträgen zu arbeiten?
Kommentar ansehen
20.11.2008 21:53 Uhr von madpad
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Überrascht mich ja schon ein wenig, dass das iPhone aufeinmal so zu haben ist, nachdem die Telekom so auf exklusiv gemacht hat - naja, dennoch ist der Preis ziemlich krass für ein Handy..
Kommentar ansehen
20.11.2008 21:53 Uhr von Tzvi_Nussbaum
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@p-m-k: nein, das iphone läuft hervorrangend. ausser in indien und russland (kein scherz)
aber in manchen eu ländern ist es rechtwidrig handys an einen vertrag zu binden und nur bestimmten zugänglich zu machen. es handelt sich um einen eu-import bei den handys.
Kommentar ansehen
20.11.2008 22:33 Uhr von domenicbitreactor
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Werbung: Wenn das mal keine Schleichwerbung ist das bin ich wohl nicht mehr ganz da
Kommentar ansehen
20.11.2008 23:09 Uhr von domenicbitreactor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Wil: Das Teuerste an dem Telefon sind die Patentgebühren
Bald müssen alle anderen an apple lizenz zahlen wenn sie handies verkaufen
Kommentar ansehen
21.11.2008 01:10 Uhr von SirGreco
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nun ich möchte ja nicht Pro iPhone sein, aber:

man muss das ganze etwas weitstirniger betrachten...

bis ein Produkt auf den Markt kommt hat ein Unternehmen enorme entwicklungskosten , oder denkt ihr die Gebrauchsanweisugn zum Bau eines iPhones ist mirnichtsdirnichts in der Schublade gewesen und man muss nicht forschen.

Ich denke es hat seine Milliönchen gekostet und der Deckungsbeitrag ist erheblich geringer als man annimmt..

Nichtsdestotrotz ist es schlicht und ergreifend zu teuer, aber wer iPod kauft, der kauft auch iPhone..

btw:
Meiner Meinung nach ist grade das Marketing bei iPhone nicht billig, wenn man bedenkt wieviele gleichwertige Produkte gleichzeitig auf den Markt geschwemmt wurden...
Kommentar ansehen
21.11.2008 03:49 Uhr von johnny_volldepp
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
zu teuer??? ich kann mich noch erinnern das mein handy (ein nokia N70) vor 2 jahren, als es rausgekommen ist, ohne vertrag auch rund 600€ gekostest hat.
Kommentar ansehen
21.11.2008 23:40 Uhr von Lebensgefahr
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Meizu ohne Speicherkarte und miserabler: Kamerauflösung. Nur 3,0 Mega-Kamera, kein Speicherkartenfach.
Wäre für mich keine Alternative.
Allerdings kommen mir die verfaulten snobverwöhnte Äpfelprodukte nie ins Haus. Viel zu teuer, nur um anzugeben brauch ich das Zeugs nicht. Sollen sich andere damit aufgeilen.
Kommentar ansehen
23.11.2008 20:43 Uhr von heliopolis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sonderbar: Es wundert mich ein wenig, dass diese News nicht gesperrt wurde, denn eigentlich ist es SPAM.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen-Fußball: Englands Nationalcoach hat Spielerin mit Ebola-Spruch beleidigt
Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?