20.11.08 19:55 Uhr
 204
 

Genom des Kängurus wurde sequenziert

In einem Projekt, welches durch die Regierung von Victoria (Australien) und von US National Institue of Health finanziert wurde, entschlüsselten Forscher um Prof. Jenny Graves vom Australian Research Council for Excellence for Kangaroo Genomics das Genom des Kängurus (Macropus eugenii).

Prof. Graves erklärt, dass erste Ergebnisse die Klärung der genetischen Geschlechtsfestlegung der Tiere und Informationen über den entwicklungsbiologischen Ursprung menschlicher Blutproteine enthalten. Kängurus trennten sich vor 148 Mio. Jahren von der Säugerentwicklungslinie.

Das Genom umfasst ungefähr 20.000 Gene und ist genau so groß wie dasdes Opossums. Im Gegensatz zum menschlichen Genom sind die Gene ineiner geringeren Anzahl großer Chromosomen organisiert, während großeAbschnitte an den gleichen Positionen sitzen wie beim menschlichenGenom.


WebReporter: ophris
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Känguru
Quelle: www.abc.net.au

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2008 19:24 Uhr von ophris
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Original gibt noch mehr her. Es ist interessant wie Evolution mit
solchen Informationen nachgezeichnet werden kann. Genom = Gesamtheit
der Gene einer Zelle; ein anderes -om, das Proteom = Gesamtheit aller Proteine einer Zelle. Chromosomen = anfärbare Körperchen - die Organisation von genomischer DNA in Untereinheiten welche zusätzlich DNA-bindende Strukturproteine enthalten.
Kommentar ansehen
20.11.2008 21:27 Uhr von poseidon17
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sauber: geschrieben und sehr interessant.

5 Sterne :-)
Kommentar ansehen
20.11.2008 21:29 Uhr von ophris
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@poseidon: Es freut mich dass Dir meine News gefallen. Vielen Dank für das positive Feedback.

LG,

ophris :-)
Kommentar ansehen
24.01.2011 18:51 Uhr von ophris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hostmaster: Vielen Dank für Deinen Kommentar :-) Aber, was ist denn hier schon wieder los, weshalb werden anno Tobak News von mir plötzlich wieder bewertet, und das sogar noch recht gut???

LG,

ophris :-)))))))

[ nachträglich editiert von ophris ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?