20.11.08 19:12 Uhr
 795
 

HDTV: Noch keine offizielle Vermarktung von "Eurosport HD" in Deutschland

Obwohl der bekannte Sender Eurosport seit Mai dieses Jahres "Eurosport HD" über Satellit inklusive deutschem Ton bereit stellt, ist bis heute keine offizielle Vermarktung über z. B. einen Kabelnetzbetreiber erfolgt.

Nach eigenen Angaben würde der Sportsender schon mit unterschiedlichen Bezahl-TV-Anbietern über einen Verwertung des HDTV-Senders in Verhandlung stehen. Aber leider war den Verhandlungen noch kein Erfolg beschienen.

Dass eine Kabel-Vermarktung in einem deutschsprachigen Raum funktionieren kann, zeigt unser Nachbar Schweiz auf. Dort wird "Eurosport HD" bereits über den Anbieter "Cablecom" zur Verfügung gestellt.


WebReporter: Gucky
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, HD, HDTV
Quelle: www.areadvd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2008 18:29 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, leider wird bezüglich HDTV der Kunde in Deutschland immer noch benachteiligt. Wird Zeit das deutsche Anbieter endlich mal auf den HD-Zug aufspringen...
Kommentar ansehen
20.11.2008 19:45 Uhr von usambara
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ein Witz was Deutschland als Technologie-Standort in Sachen HDTV zu bieten hat (bis 2010 vielleicht 720p/1080i)
Die Japaner gehen schon Richtung Auflösung von 7680 x 4320 Pixeln im Fernsehen..
Kommentar ansehen
21.11.2008 11:45 Uhr von Zack_die_Bohne
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die können mich mal am A.... L Ich glaube es Hackt. Geld Geld Geld. und weiter Werbung!
wo bitte soll man das Geld her bekommen um das Pay TV zu bezahlen? GEZ. Prem, Kabel TV usw, da kannste einmal im Jahr besser in die Karibik Fliegen und Urlaub machen als denen die Kohle in den A zu schieben. Hätte ich gewusst das ich mit meinen 42er Plasma nur Arte und Anixe HD gucken kann ohne zu bezahlen hätte ich mir nie einen gekauft. mann sollte die Hersteller wegen Täuschung verklagen und sein Geld für die Plasma kiste zurückverlangen.
Kommentar ansehen
21.11.2008 17:24 Uhr von Hrvat1977
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
naja: ich denke dass durch HDTV Technologie,der Scheiss der im Fernsehen kommt,auch nicht besser wird.Man sieht den Mist der täglich kommt nur in besserer Auflösung.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?