20.11.08 19:08 Uhr
 360
 

Diebe verkeilten ungewollt Wechselgeldautomaten und ließen Fluchtauto vor der Tür stehen

Offensichtlich versuchten Rostocker Diebe, in einer Spielhalle der Stadt einen Wechselgeldautomaten "mitgehen" zu lassen. Die Räuber hatten allerdings Pech, das Gerät passte nicht durch die Tür. Am Ende flüchteten sie zu Fuß und ließen ihren startklaren, gestohlenen Flucht-Pkw vor der Tür stehen.

Wie die Polizei mitteilte, gelang es ihnen wohl, das Gerät, das im Boden fest verankert war, zu entreißen, kamen aber trotzdem nicht besonders weit damit. Kurz darauf blieben sie nämlich damit in der Tür stecken.

Durch diese ganze Aktion hatten sie noch den Alarm ausgelöst, so dass sie unverrichteter Dinge die Flucht ergriffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Flucht, Dieb, Fluch, Tür
Quelle: www.pr-inside.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2008 19:58 Uhr von djchrisnet
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
also Leute: ich arbeite zur Zeit bei einer Firma in Hamburg, die Geldwechsel automaten für Casinos etc. gebaut! Und eins sag ich euch, die dinger klaut ihr nicht! das ist noch richtige deutsche qualitätsarbeit.

Aber falls ihr es doch schaffen solltet, in den dingern verstecken sich bis zu 15.000 Münzen mit verschiedenen Wertigkeiten, lohnen würde es sich sicherlich. aber der aufwand ist extrem!
Kommentar ansehen
20.11.2008 22:13 Uhr von domenicbitreactor
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich werds versuchen: Ich freu mich schon so einen Automaten daheim zu haben
Kommentar ansehen
21.11.2008 19:03 Uhr von matthiaskreutz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Früher waren sowas auch mal Profis. Nichtmal die Kriminellen sind mehr dass was sie mal waren. Bin traurig ;-((
Kommentar ansehen
22.11.2008 19:14 Uhr von Gigatuffi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm Und wieso lassen die dann auch noch das Fluchtauto stehen??? Panik? Reue? Oder einfach nur doof?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?