20.11.08 19:12 Uhr
 86
 

Ifo-Index zeigt schlechtestes Weltwirtschaftsklima seit 20 Jahren an

Der Ifo-Index, der die Einschätzung von Geschäftsleuten zur momentanen und zukünftigen Geschäftslage abbildet, ist auf den niedrigsten Stand seit 20 Jahren gefallen.

Dabei sind westeuropäische Länder wie Spanien, Italien und Irland am schlimmsten betroffen, denn hier liegt der Index noch niedriger als im Weltdruchschnitt.

Das Ifo-Institut fordert Konjunkturpakete zu Ankurbelung der Wirtschaft und verweist zusätzlich auf die USA als einzigen Hoffnungsschimmer.


WebReporter: dapeppi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr, Index, Weltwirtschaft
Quelle: www.i-kredit.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google reduziert zum Black Friday & Cyber Monday viele Angebote im App-Store
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten
Bundesgerichtshof geht Paypal-Käuferschutz zu weit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2008 19:19 Uhr von meisterkalle
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wer kein Geld hat, kann auch keins Ausgeben. Oder bürgen sie auch für mein Auto Frau Merkel. Ich hätte auch noch ein paar Kumpels die zur Zeit von Hartz iv leben, die würden gerne die Kfz Steuer für 2 Jahre beim Neuwagenkauf sparen. Sonst noch Fragen !!???
Kommentar ansehen
20.11.2008 20:20 Uhr von maki
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die USA als Hoffnungsschimmer? *ROFL*

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Therapeut: Handeloh-Prozess um Massenrausch
Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus
Nach Jamaika-Aus: Steinmeier empfängt Schulz - Doch große Koalition?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?