20.11.08 18:16 Uhr
 335
 

Denise Richards zerrt ihre Töchter in die Öffentlichkeit

Denise Richards ist die Ex-Freundin von Charlie Sheen und hat eine eigene Realityshow.

In dieser Sendung wirken auch ihre Kinder mit, die sie gerne mal auf öffentlichen Events präsentiert.

Jetzt hat sie ihre Töchter wieder zu solch einer "roten Teppich"-Veranstaltung mitgenommen. Pamela Anderson hatte sie bereits für dieses Verhalten kritisiert.


WebReporter: pottschalk
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Öffentlichkeit
Quelle: www.promipranger.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2008 16:58 Uhr von pottschalk
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die Kinder tun mir echt leid. Diese Frau ist so armselig, dass selbst mir hierfür die Worte fehlen. Sie nutzt ihre Kinder für ihren persönliche Aufmerksamkeit aus...
Kommentar ansehen
20.11.2008 18:21 Uhr von coelian
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
nein: DU zerrst sie in die Öffentlichkeit
Kommentar ansehen
20.11.2008 18:33 Uhr von der_Marxist
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
auf dem Foto geht sie doch nur spazieren, mit ihren Töchtern ;)
Kommentar ansehen
20.11.2008 18:34 Uhr von weg_isser
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ Autor: Shortnews tun mir echt leid. Du bist so armselig, dass selbst mir hierfür die Worte fehlen. Du nutzt Shortnews für deine persönliche Aufmerksamkeit aus...
Kommentar ansehen
20.11.2008 19:31 Uhr von inept_aider
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ironie?! Bloß nicht zu viele Sätze schreiben, es könnte ja sonst einer auf die Idee kommen eine News vor sich zu haben.
Kommentar ansehen
20.11.2008 23:12 Uhr von Enny
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
von mir aus: so einen schönen Karrierestart hat sie hingelegt. Und dann hat sie sich so dermassen daneben benommen in der Ehe Charlie Sheen. Die ist doch kaputt.



von daher

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?