20.11.08 13:57 Uhr
 38
 

"Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt e.V." startet Vortragsreise durch die BRD

Ab Sonntag wird die "Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt e.V." in Deutschland durch insgesamt neun Städte reisen um dort Vorträge bezüglich der "Ernährungssicherheit" zu geben. Der Auftakt der Vortragsreise wird in Hamburg sein.

Der Koordinator der Bauern-Organisation aus Senegal (AJEF), Adama Sarr wird auf dieser Vortragsreise seinen Bericht über die dementsprechenden landwirtschaftsbezogenen Methoden vortragen. Diese sorgen nämlich für eine Verbesserung der Ernährungssituation im Dürre-Gebiet Diourbel.

Während der Vortragsreise wird in allen Städten die Wanderausstellung "Genug für alle: Nahrung ist ein Menschenrecht!" präsentiert. Die Vortragsreise endet am fünften Dezember 2008.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Welt, Aktion, BRD, Vortrag
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub
Schweiz: Frauen umgehen Burka-Verbot mit medizinischem Mundschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?