20.11.08 12:39 Uhr
 340
 

"Führerschein auf Probe"-Inhaber wurde in Oberhausen alkoholisiert ertappt

Am gestrigen Mittwochabend kontrollierte eine Polizeistreife in Oberhausen einen 26 Jahre alten PKW-Fahrer. Der 26-Jährige war im Besitz eines "Führerschein auf Probe".

Nach einem Alkohol-Test vor Ort stellte sich heraus, dass der PKW-Fahrer einen Blut-Alkohol-Wert von 0,4 Promille hatte.

Sowohl Fahranfängern sowie Inhabern eines Führerschein auf Probe ist es nicht gestattet, vor Fahrtantritt Alkohol zu trinken. Aus diesem Grund wurde es dem 26-Jährigen untersagt, mit dem Wagen weiterzufahren. Nun wird er mit einer Strafanzeige rechnen müssen.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Führerschein, Führer, Oberhausen, Probe
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2008 12:44 Uhr von Dennis112
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Härter durchgreifen: Bei sowas gehört mal richtig hart durchgegriffen. Gerade bei Fahranfängern die ihre eigenen Grenzen austesten wollen und meistens darüber sind wenn sie aufs Gas treten.
Alkohol, Unfall oder ähnliches in der Probezeit? Führerschein für ein Jahr weg. Zumindest bei den Sachen bei denen ein Straftatbestand erfüllt ist.
Kommentar ansehen
20.11.2008 13:00 Uhr von Captain_Flint
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ahja, sehr interessante News. *gähn*
Wenn das so weitergeht, mit dem Wettbewerb der unwichtigsten News, dann muß SN bald anbauen! ;-)
Kommentar ansehen
20.11.2008 17:03 Uhr von schwancus_longus
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist ja der Hammer: Übrigens wurde in Berlin heute jemand mit 65km/h bei erlaubten 50km/h geblitzt.
Kommentar ansehen
21.11.2008 11:00 Uhr von ringella
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
alkoholisierte Autofahrer: soll es auch bei "Fahranfängern" geben!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?