20.11.08 11:36 Uhr
 384
 

Russland: Ein Atom-U-Boot neuster Bauart wird noch im diesem Jahr in See stechen

Die "Juri Dolgoruki" ist ein neues, fertig gestelltes Atom-U-Boot des Projektes 955 "Borej". Das Boot wird noch in diesem Jahr Testfahrten auf See durchführen. Der Reaktor des Unterseebootes soll laut des Generaldirektors der Werft Sewmasch, Nikolai Kalistratow, noch im November aktiviert werden.

Es werden noch zwei weitere Boote dieser Klasse gebaut. Der Bau der "Wladiimir Monomach" sowie die "Alexander Newski" sollen laut des Generaldirektors Kalistratow nach Plan verlaufen. 2015 sollen insgesamt sieben U-Boote dieses Typs im Einsatz sein.

Eines dieser Boote soll 890 Millionen US-Dollar kosten. Das Unterseeboot hat eine Länge von 170 Metern und es kann 450 Meter tief tauchen. Ihre Höchstgeschwindigkeit beträgt 29 Knoten. Auf dem U-Boot werden 107 Seeleute ihren Dienst tun. Bewaffnet ist das Boot mit 16 R-30 "Bulawa" Interkontinentalraketen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Jahr, Russland, Atom, See, Boot, Atom-U-Boot
Quelle: de.rian.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und Erika Steinbach verbreiten Fake-Flüchtlingserlass
Sicherheitsbehörden versendeten seit Anfang 2017 bereits über 600.000 stille SMS
Angela Merkel gibt jungen YouTubern Live-Interviews

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2008 11:50 Uhr von Travis1
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Wenn: alles gut geht! ;-)

Ich hoffe das die Produktion von Unterseeböller aufgehört hat.
Kommentar ansehen
20.11.2008 12:06 Uhr von ohnehund
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Russen.................!!!! "Auf dem U-Boot werden 107 Seeleute ihren Dienst tun."


Vodka saufen und doof im Kopf sein!!! Kann man auch woanders und billiger!!!
Kommentar ansehen
20.11.2008 12:15 Uhr von fridaynight
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@ErikZion: Dein Titel könnte auch auf Dich zutreffen ... zum einen sind von einem U-Boot nicht die USA Geschichte .. das ist maßlos übertrieben, zum anderen haben die Interkontinentalraketen an Bord. Warum sollten die bis in den Hafen fahren?

Echt komischer Kommentar von Dir...
Kommentar ansehen
20.11.2008 13:52 Uhr von ZTUC
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
kommt´s aus den Hafen: Erste Bewährungsprobe wird sein, dass man überhaupt aus den Hafen kommt, aber da wird die Propaganda schon nachhelfen.
Kommentar ansehen
20.11.2008 18:52 Uhr von west89
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ZTUC: mal wieder in aktion. wegen nix gegen russland hetzen. von propaganda brauchst du amia****lecker nix zu sagen ;)
Kommentar ansehen
23.11.2008 06:53 Uhr von nituP
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zutc: dein Avatar Passt!

Das boot ist super, die leistungswerte sind gigantisch, also still sein!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?