20.11.08 08:26 Uhr
 148
 

Fußball: 1. FC Nürnberg an Toni Kroos interessiert

Der 1. FC Nürnberg setzt wieder auf junge Talente. Das zeigt sich auch daran, dass Nürnberg zu den jüngsten Teams der zweiten Liga gehört.

Sportdirektor Bader möchte aber auch weiter junge Talente zu Nürnberg holen, so auch Toni Kroos vom FC Bayern München. Vor vier bis fünf Wochen kam die erste Anfrage, Kroos auszuleihen, bei Manager Hoeneß rein.

Im Dezember möchte sich Uli Hoeneß dazu äußern. Für Bader ist es auf jeden Fall einen Versuch wert, auch wenn er die Chancen nicht sehr hoch einschätzt.


WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nürnberg, 1. FC Nürnberg, Toni Kroos
Quelle: www.nn-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2008 23:12 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wäre auch dafür, dass Bayern Toni Kroos ausleiht. Ist ein großes Talent und könnte bei Nürnberg, ähnlich wie Lahm damals bei Stuttgart, zu einem super Spieler werden.
Kommentar ansehen
20.11.2008 09:44 Uhr von ingo1610
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vor allem: weil Klinsmann ja nicht der größte Fan von ihm sein soll.

Wäre schade wenn ihm eine gleiches Schicksal wie Podolski wiederfahren würde.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?