19.11.08 17:31 Uhr
 248
 

Bayern: Jugendlicher stark alkoholisiert mit dem Fahrrad unterwegs

Ein 15-Jähriger wurde in eine Klinik gebracht, weil der Verdacht einer Vergiftung durch Alkohol bestand.

Ein Zeuge ist auf den Jugendlichen, der mit einem Freund unterwegs war, aufmerksam geworden, weil er kaum noch gehen konnte.

Die herbeigerufenen Beamten der Polizei bemerkten bei dem 15-Jährigen einige Verletzungen. Diese stammten aller Wahrscheinlichkeit nach von mehreren Fahrradstürzen, da er nicht mehr die Balance halten konnte.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Bayer, Jugend, Jugendliche, Fahrrad
Quelle: www.kanal8.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Sicherheitsdienst und Polizei verprügelt
Berliner Attentäter soll Konkate zu Abou-Chaker-Clan-Mitglied gehabt haben
US-Präsident Donald Trump von Amerikanerin wegen sexueller Belästigung verklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2008 17:35 Uhr von vitamin-c
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Is schon traurig das man so früh, schon total breit rumläuft. Aber passiert das nicht zur Zeit tagtäglich in Deutschland?
Kommentar ansehen
19.11.2008 17:52 Uhr von Showtek
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Diese News ist total überflüssig! Das ist doch täglich so ein Deutschland!
Kommentar ansehen
19.11.2008 17:59 Uhr von inept_aider
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
soll noch einer sagen "böses" Cannabis.

Hab noch keinen gesehen, der durch nen Joint nich mehr Fahrrad fahren kann.
Kommentar ansehen
19.11.2008 18:03 Uhr von Runeblade
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Uiuiuiui seid mir nicht bös, aber das passiert (leider) in Deutschland nahezu tagtäglich. Nicht alle werden erwischt, das ist schon klar. Aber man muss wirklich nicht jedesmal ne News daraus stricken.

Waren wir nicht alle schonmal jung (oder sind es noch) ? Dann müssten wir das eigentlich sowieso kennen.

Bin nur froh, dass dem Jugendlichen nix passiert ist. Ich bin keiner von diesen Selbst-Schuld-Schreiern. Dumme Aktion, glimpflich gelaufen, ende.
Kommentar ansehen
19.11.2008 20:00 Uhr von DasBauM
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
als ob es früher soviel anders war mit früher mein ich die jetztug 30jöhrigen was davor war kp,
aber wenn ich von bekannten\geschwistern etc höre dann is das nicht viel andersals jetzt auch...
und böse "flatratepartys" gabs damals auch zu hauf, zumindest in der ländlicheren gegen hier...
und nein, keiner aus meiner familie\ umfeld hat ein alkoholproblem...


just my 2 cents...
Kommentar ansehen
19.11.2008 21:23 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja wenn er schon: mehrere Stürze hinter sich gehabt hatte, dann muss er wohl sturz betrunken gewesen sein. Einmal auf die "Schnatter" fliegen würde doch reichen... Aber leider wieder der... Alohol

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?