19.11.08 18:01 Uhr
 860
 

China: Zwei Arbeiter trinken Hochprozentiges - Einer stirbt

Ein Mann starb und ein anderer verlor sein Bewusstsein, nachdem sie eine Flasche "Erguotou", einem hochprozentigen chinesischen Getränk, in Haikou (Provinz Hainan) letzten Mittwoch zu sich nahmen.

Die Tragödie fand in einem kleinen Restaurant in der Nähe einer Baustelle um die Mittagszeit statt, als zwei Wanderarbeiter die Flasche des 52-prozentigen Alkohols tranken.

Nachdem sie bewusstlos waren, wurden beide sofort zu einem nahe gelegenen Krankenhaus gebracht. Ärzte behandelten den überlebenden Trinker sogar noch am darauf folgenden Tag. Lokale Polizisten haben eine Untersuchung gestartet.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Arbeit, Arbeiter
Quelle: www.chinadaily.com.cn

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2008 19:15 Uhr von Ocain
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
das nenn ich mal totalabschuss ^^

@Topic
Eig schon traurige sache...frage mich wie man so viel trinken kann ohne zu merken dass man die "grenze" überschritten hat^^
Kommentar ansehen
19.11.2008 19:20 Uhr von Dersim62
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
titel klingt wie: treffen sich zwei jäger -beide tot :)

@news

schon krasse sache, vieleicht war das zeug gepuncht oder so.
Kommentar ansehen
19.11.2008 21:06 Uhr von hfshooter
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Mittagspause: Ich hoffe die hatten danach nicht geplant weiterzuarbeiten. Das wär nämlich eine große Gefahr für alle anderen auf der Baustelle.
Kommentar ansehen
20.11.2008 10:58 Uhr von CRK277
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Autor: So langsam bekomme ich das Gefühl, es gibt auf dieser Welt nur noch Chinesen....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?