19.11.08 16:47 Uhr
 383
 

Müll-Tabelle: Niedersachsen und Saarland liegen vorn

Nach den Daten des Statistischen Bundesamtes kam ein Einwohner der Bundesrepublik im Jahr 2007 auf durchschnittlich 454 Kilogramm Müll.

Das gesamte Aufkommen an Haushaltsabfällen lag somit bundesweit bei 37,4 Millionen Tonnen.

Die Spitzenposition in der Tabelle teilen sich die Einwohner von Niedersachsen und Saarland mit jeweils 506 Kilogramm Müll pro Einwohner. Sachsen belegt mit durchschnittlich 333 Kilogramm den letzten Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stern2008
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Niedersachsen, Müll, Tabelle, Saarland
Quelle: www.geld-kompakt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?