19.11.08 16:47 Uhr
 382
 

Müll-Tabelle: Niedersachsen und Saarland liegen vorn

Nach den Daten des Statistischen Bundesamtes kam ein Einwohner der Bundesrepublik im Jahr 2007 auf durchschnittlich 454 Kilogramm Müll.

Das gesamte Aufkommen an Haushaltsabfällen lag somit bundesweit bei 37,4 Millionen Tonnen.

Die Spitzenposition in der Tabelle teilen sich die Einwohner von Niedersachsen und Saarland mit jeweils 506 Kilogramm Müll pro Einwohner. Sachsen belegt mit durchschnittlich 333 Kilogramm den letzten Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stern2008
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Niedersachsen, Müll, Tabelle, Saarland
Quelle: www.geld-kompakt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

KKK-Führer droht schwarze Journalistin während Interview zu "verbrennen"
Herren sind nicht gern allein im Hotelzimmer
Fake-Mahnungen per Mail wegen "Youporn.com" in Umlauf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?