19.11.08 16:30 Uhr
 296
 

China: Größte Bronzepferd-Statue gefunden

Letzte Woche wurde eine große Bronzepferd-Statue in Xiangfan (Hubei Provinz) ausgegraben. Die 1,60 Meter hohe Bronzereliquie wurde aus einer alten Grabstätte geholt und ist die größte, jemals auf dem chinesischen Festland gefundene Bronzepferd-Statue.

Dutzende von wertvollen Teilen wurden in den Grabstätten der Wei oder Jin Dynastie ausgegraben, deren Ursprung liegt ungefähr 1.700 Jahre zurück. Archäologen glauben, dass die Bronzepferd-Statue sehr aufschlussreich im Bezug auf alte Kulturen und Lebensstile sein wird.

Xiangfan sowie die ganze Provinz Hubei waren in Zeiten der alten Dynastien ein Wirtschaftsmittelpunkt.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: China, Statue, Bronze
Quelle: www.chinadaily.com.cn

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität
Forscher: Rothaarige Menschen haben genetische Superkräfte
Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2008 07:10 Uhr von Yuggoth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bilder dieses Bronzepferdes und ein Video zur Ausgrabung gibt es hier: http://www.cctv.com/... zu sehen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?