19.11.08 14:00 Uhr
 2.327
 

Lindsay Lohan: Zusammenbruch in London

Hollywood-Star Lindsay Lohan hatte heute früh gegen 5.30 Uhr vor einem Gebäude in London einen Zusammenbruch und weinte.

Zuvor feierte Lohan mit ihrer Freundin Samantha Ronson gemeinsam durch die Nacht. Als die beiden dann gegen 4 Uhr morgens in ihr Hotel gebracht wurden, rannte Samantha wütend rein. Lohan ging erst später hinterher.

Um 5.30 Uhr kam die Schauspielerin wieder aus dem Hotel. Alleine. Sie telefonierte mit ihrem Handy und sah total fertig aus, so ein Paparazzi. Sie ging die Straße ein paar Blocks runter, dann ließ sie sich auf den Boden fallen und fing schrecklich an zu weinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: London, Lindsay Lohan, Zusammenbruch
Quelle: www.smash247.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Instagram: Lindsay Lohan lässt Fans für "exklusive Einblicke" in ihr Leben zahlen
Thailand: Lindsay Lohan zeigt sich am Strand im Burkini
Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2008 13:27 Uhr von smash247
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gab es einen heftigen Streit mit Samantha?? Worum ging es dieses Mal – um Männer? http://www.smash247.com
Kommentar ansehen
19.11.2008 14:11 Uhr von Blubbsert
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Der Reissack in China ist umgefallen weil ein Bauer ihn immer wieder aufstellt.

Jetzt ist der Reissack traurig weil er nicht liegenbleiben darf :)


Aber so ist das nunmal wenn sich Frauen um Männer streiten :)
Kommentar ansehen
19.11.2008 15:11 Uhr von kingmax
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
hab die news nicht gelesen da: es mich nicht interessiert, jedoch war ich mir sicher das die news von smash247 und den super kommentar den es dazu gibt.
Kommentar ansehen
19.11.2008 16:02 Uhr von Kuvasz
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Aha. Soso... die Lohan hat heute früh geweint. DAFÜR EINE NEWS??? Täglich weinen tausende Menschen! Danke Smash für diese Nachricht!
Kommentar ansehen
19.11.2008 16:04 Uhr von m3adow
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Wo smash draufsteht, ist BILD drin. Wenn das Niveau überhaupt so hoch kommt...
Kommentar ansehen
19.11.2008 16:30 Uhr von Verdunster
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ja die Weltwirtschaftskrise: lässt auch Frau Lohans Tränen fließen.Oder sie hat Angst das Ihre wahre Identität geklärt werden könnte da ja die Britische Regierung die Ufo Akten geöffnet hat.
Kommentar ansehen
19.11.2008 19:03 Uhr von Eis-Tee
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn: du nicht genau weißt warum sie geweint hat, warum schreibst du dann eine News in der du spekulierst, eine News ohne Sinn und ohne Fakten
Kommentar ansehen
19.11.2008 20:34 Uhr von Bünnyboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich werde aus Protest nie wieder seine Seite Besuchen... und das sollte jeder machen... man kann auch unauffällig Werbung machen für seine und nicht so offensichtlich
Kommentar ansehen
19.11.2008 20:54 Uhr von RupertBieber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
smashy...buuuh huzzlibuuuuh...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Instagram: Lindsay Lohan lässt Fans für "exklusive Einblicke" in ihr Leben zahlen
Thailand: Lindsay Lohan zeigt sich am Strand im Burkini
Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?