19.11.08 14:00 Uhr
 2.091
 

Fußball: Hoffenheim am Nationalspieler aus der Premier League dran

1899 Hoffenheim plant den nächsten Transfercoup. Die Hoffenheimer haben angeblich Interesse am 22-jährigen Cristian Benitez.

Benitez spielt derzeit in der Premier League bei Wigan Athletic und ist zusätzlich noch Nationalspieler in Ecuador. Hoffenheim müsste für Stürmer angeblich 15 Millionen Euro zahlen.

Sein Verein Wigan Athletic will die Wechselgerüchte allerdings nicht kommentieren.


WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Premier, Nation, National, Nationalspieler, TSG 1899 Hoffenheim, Premier League
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2008 13:12 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also die Hoffenheimer sind ja wieder auf großer Einkaufstour. Mal schauen, ob sie Benitez bekommen. 15 Millionen sind aber auch nicht wenig.
Kommentar ansehen
19.11.2008 14:15 Uhr von SunFunStayPlay
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm Warum noch ein Stürmer ? Aktuell haben sie doch 3 Stamm (Ibisevic, Ba, Obasi) + einen 4. Mann als Ersatz (Wellington) für den sie ja auch tief in die Tasche gegriffen haben
Kommentar ansehen
19.11.2008 14:28 Uhr von smoke_
 
+5 | -13
 
ANZEIGEN
15 millionen sind peanuts für den hopp
Kommentar ansehen
19.11.2008 14:29 Uhr von smoke_
 
+5 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.11.2008 14:46 Uhr von Silverrush
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@smoke: weil dieses dorf einen bundesligaverein beherbergt und die wechsel innerhalb der bundesliga durchaus eine news wert sind.
erst recht wenn es sich um einen in millionenhöhe handelt.
Kommentar ansehen
19.11.2008 14:49 Uhr von buzzy
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@smoke
In dieser News geht es doch um die evtl. Verpflichtung eines Spielers in einer Größenordnung, die in der BL, insbesondere für einen Aufsteiger, nicht alltäglich ist und da ist es doch vollkommen egal, ob es sich um Hoffenheim oder sonst wen handelt oder hast du bei den anderen News, wo es um die Transfergerüchte anderer Mannschaften geht, auch so einen blöden Kommentar ablassen?, so wie ich das gerade kurz überflogen haben nicht.

@Sun
Man müsste abwarten ob Ibisevic die Trefferqoute halten kann, denn ich erinnere gerne an seine letzte Zweitligasaison wo er der Chanchentod schlechthin war, sollte dies sich aber bestätigen, gebe ich dir Recht, reichen 4 Stürmer vollkommen aus, vorausgesetzt die anderen beiden fallen nicht auch in ein Loch.
Kommentar ansehen
19.11.2008 14:54 Uhr von smoke_
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.11.2008 15:00 Uhr von buzzy
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Du hast mein Minus für die Aussage bekommen, weil du dich nicht auf die Verpflichtung selbst bezogen hast, worum es in der News eigentlich geht, sondern auf den finanziellen Status des Herrn Hopp. Es gibt genug Trottel wie dich, die in jeder Hoffenheim News wieder mit der Diskussion anfangen, anstatt mal den sportlichen Erfolg und schönen Fußball zu loben.
Kommentar ansehen
19.11.2008 15:03 Uhr von Collateral Damage
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Jo Smoke: Du und deine gammlige SGE, ist da jemand neidisch? Man man man, aus eurer Richtung höre ich grundsätzlich nur Bullshit, was die TSG angeht..

Aber ist ja so uninteressant, evtl Cl zu spielen, wa.. Zum glück kommt bei euch diese langeweile ja nicht auf, meinen Glückwunsch.
Kommentar ansehen
19.11.2008 15:04 Uhr von Collateral Damage
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@buzzy: So siehts aus. Neider, mehr net. Ham alle was gegen Hoffenheim, obwohl die doch das umsetzen, was bei anderen immer bemängelt wird: Offensiver, erfolgreicher Fußball, mit JUNGEN Leuten. Was will man mehr?
Kommentar ansehen
19.11.2008 15:07 Uhr von smoke_
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@ buzzy: ich bin nicht auf die verpflichtung eingelassen? der finanzielle status herrn hopps ist doch GRUNDLAGE für wechsel in solchen dimensionen. ich kann diese verwunderung nicht verstehen. als wäre es jetzt überraschend dass man jetzt mit dem geld auf einkaufstour geht...

geh wieder mit der fernbedienung kuscheln.
Kommentar ansehen
19.11.2008 15:10 Uhr von Collateral Damage
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und Smoke: Jeder hat seine Sponsoren. Wolfsburg VW, Leverkusen Bayer...Hoffenheim halt Hopp. Und, warum nicht? Du brauchst auch nicht hier rumzuspringen und jedem Minusse verteilen^^

Ich habe dir (noch) auch keins gegeben..
Kommentar ansehen
19.11.2008 15:15 Uhr von smoke_
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@ Collateral Damage: bayer will ich mal ausnehmen.
aber hab ich behauptet mit wolfsburg zu symphatieren?

du hast ein minus von mir, weil du mich als neider bezeichnet hast. dieses argument hört man derzeit ziemlich oft und leider wird da nicht weit genug gedacht.
Kommentar ansehen
19.11.2008 15:21 Uhr von Collateral Damage
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
smoke: Hm, ja das kann man sehen wie man will, hast schon irgendwo Recht. Aber ich finde es einfach scheiße, wie mit der TSG umgegangen wird, obwohl die einen Haufen Arbeitsplätze geschaffen haben, eine Top-Jugendarbeit leisten (DM!!), nur junge Spieler haben und noch attraktiven/erfolgreichen Fußball spielen. Mir ist keine andere deutsche Mannschaft bekannt, die das alles vereint. Nicht mal die Bayern. Und ich finde das sehr gut und lobenswert!!


Und ich finde auch dass die Diskussion wegen Traidition nicht zieht, jedenfalls nicht bei mir. Jeder Verein hat doch mal angefangen und hatte anfangs keine Tradition vorzuweisen. Ist einfach so. Lasst sie doch da in Ruhe entstehen. Wir sollten meiner Meinung nach stolz drauf sein, dass endlich mal ein Verein in DE ein attraktives, offensives Konzept so erfolgreich verkörpert, was uns im internationalen Vergleich vollständig fehlt.


Weit genug gedacht? ;)
Kommentar ansehen
19.11.2008 15:23 Uhr von sc4ry
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wieso schreiben: die leute eigentlich immer über ihre bewerungen (+ oder -) ...
wen juckt das schon, wenn andere halt eine andere meinung vertreten, muss das akzeptiert werden.
Kommentar ansehen
19.11.2008 15:31 Uhr von buzzy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ smoke: Du bist nur auf die finanzielle Grundlage des Herrn Hopp eingegangen und hast dich doch in keinster Weise zu dem Thema Hoffenheim oder zu dem Transfer geäußert. Und der finanzielle Spielraum ist doch bei allen Transfers ein Thema oder schreibst du zu jeder Verpflichtung eines Vereins, das kann der Verein sich locker leisten, den Spieler nur alle 2 Jahre. In dieser News geht es um den Spieler mit einer voraussichtlichen Ablöse und nicht darum, dass das nur Peanuts sind.
Aber so wie ich das sehe, ist deine Diskussionsgabe sowie dein Niveau auf einem Minimum angelangt, so dass ich es nicht weiter in Betracht ziehe auf deine sinnlosen Aussagen einzugehen. Geh du mal lieber mit einem Buch zur Groß und Kleinschreibung kuscheln, ist ja erbärmlich.
Kommentar ansehen
19.11.2008 15:34 Uhr von mirkoli
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Mannschaft muss wachsen Wieso denkt jeder das man nur fertige Mannschaften kaufen muss ? Arsenal hat auch sehr sehr junge Spieler und baut auf Talente... Die kaufen auch keine fertige Stars.

Und haben Erfolg... eine junge Motivierte Truppe kann so auch viel erreichen!
Kommentar ansehen
19.11.2008 17:39 Uhr von MisterBull
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
arsenal ist jetzt aber ein sehr schlechtes beispiel, mir ist keine manschaft bekannt die international regelmäßig dabei ist und national immer oben dabei ist und dabei der nur auf talente setzt. arsenal kauft zwar keine 28 jährigen fertigen spieler aber wenn arsenal z.b. einen nasri für zig millionen holt, sehe ich es da nicht mehr als "talenten eine chance geben". bei hoffenheim muss man neidlos anerkennen das die in dieser saison spieler hervor gebacht haben die niemand wirklich auf der rechnung hatte. bleibt nur abzuwarten wie es nächstes jahr weiter geht.....
Kommentar ansehen
19.11.2008 17:55 Uhr von VincPro
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@smoke_: du spielst doch bestimmt kein Fußball oder?
so ein shit was du laberst!!
Ich hab selbst bei Hoffenheim in der B-Jugend gekickt, und bin dann wieder zurück zu meinem alten verein gewechselt weil ich mich ständig verletzt habe.
Während dieser Zeit wurden nie Spieler auf drängen des Trainierstabes gekauft!!! Alle Spieler wurden einfach gut trainiert und die Jugendarbeit ist meiner Meinung nach die beste in Deutschland!!
Schau dir mal die Transferdaten von Hoffenheim an, die haben alle Spieler schon in der zweiten Liga gekauft und geformt. D.h. die spielen mit derselben Elf wie in der zweiten Liga!! Die Spieler die sie haben sind einfach nur gut trainiert und haben eben das Potential..

Also wenn man keine Ahnung vom Fußball hat... einfach mal zurückhalten!
Kommentar ansehen
19.11.2008 20:27 Uhr von Nightflash
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
15 mio Also ob der das ganze Geld wert ist sei mal dahingestellt wenn er mit 22 noch bei Wigan oder gar in Mexiko rumkickt. Da ahben die Hoffenheimer doch andere Baustellen im Verein als diese.

Zu dieser wieder erneuerten Diskussion um das Geld bei Hoffenheim...ich selber hab nix großartig gegen den Verein solang die nicht zu einem deutschem Chelsea mutieren, wonach es gott sei dank auch nicht aussieht. Man muss jedoch sehen das der verein ohne die Hopp-millionen nicht soweit oben wäre, denn die ganze Topinfrastruktur, die gute Jugendarbeit usw kommt alles von Hopp und nicht durch Geld was durch internationale Erfolge oder nationale Erfolge verdient wurde. Natürlich haben die Topvereine alle Sponsoren mit dicken Geldbörsen. Jedoch haben sich die Vereine sich diese mit Erfolg verdient und das ist bei Hoffenheim nunmal nicht der Fall.
Kommentar ansehen
19.11.2008 21:48 Uhr von adensohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
smoke_ bitte schreib nie wieder irgendwo was ... is besser für alle
Kommentar ansehen
20.11.2008 12:53 Uhr von banshee-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
double kill: nicht nur dass in der news ein bisschen ZU viel durcheinander gewürfelt wurde - das ist auch noch schlicht erfunden. hoffenheim hat 0 interesse an dem typ, aber immerhin interessant wie weit es fakes bringen können. sucht man bei google nach hoffenheim und benitez bekommt man schon ein paar tausend treffer :)

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?