19.11.08 12:32 Uhr
 127
 

Frankreich: Ehemaliger Premierminister Villepin vor Gericht

Dominique de Villepin, früherer Premier, steht wegen vermeintlichen Rufmordes vor Gericht. Opfer soll der aktuelle Präsident Sarkozy gewesen sein.

Vor vier Jahren soll Villepin an der Erstellung manipulierter Kontolisten beteiligt gewesen sein. Sarkozy war zum damaligen Zeitpunkt Minister.

In dieser Zeit waren beiden Konkurrenten um die Nachfolge Chiracs. Sarkozy wurde das Führen ausländischer Schmiergeldkonten nachgesagt. Villepin habe die entsprechenden Information indirekt der Justiz zugeführt. Hinweise, wonach die Informationen gefälscht seien, habe er nicht weiter verfolgt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: onkelbruno
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Frankreich, Premier, Premierminister
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2008 12:15 Uhr von onkelbruno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sarkozy wird freuen, seinen alten Rivalen auf der Anklagebank sehen zu können. In Frankreich tut dies seiner Popularität jedenfalls keinen Abbruch.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?