19.11.08 11:09 Uhr
 118
 

Fußball: Frankfurt an Mike Hanke interessiert

Die Eintracht Frankfurt ist weiter auf Stürmersuche. Nachdem Vorstand Heribert Bruchhagen von Gekas bereits eine Absage erhielt und Sanogo zu teuer war, interessieren sich die Frankfurter nun für Hannovers Mike Hanke.

Hanke saß die letzten Wochen nur auf der Bank, aber könnte sich jetzt ausgerechnet gegen Frankfurt den Stammplatz zurück holen, da Forsell verletzt ist.

Allerdings ist bisher noch unklar, ob Hannover für Verhandlungen im Winter bereit wäre. Deshalb stehen auf Frankfurts Liste weitere Spieler wie Albert Streit von Schalke oder Sami Allagui von Fürth. An Podolski dagegen denken die Frankfurter nicht.


WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Frankfurt
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2008 10:57 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mike Hanke müsste sich das wirklich überlegen, da er diese Saison kaum spielt und noch kein Tor hat.
Kommentar ansehen
04.12.2008 23:54 Uhr von venomous writer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte Abnehmen: Yes..Strike...das wäre der Knaller.
Für die Kohle könnte man sich bei 96 endlich mal Spieler kaufen, die auch was leisten. Den Hochstätter bekommen die Frankfurter beim Kauf von Hanke Gratis dazu.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?