19.11.08 09:24 Uhr
 1.650
 

Köln: Neun Monate Haft wegen sexueller Nötigung einer Frau

Noch immer ist jener 23-jähriger Iraner, der ein Mädchen in einer Diskothek vergewaltigte, von seiner Unschuld überzeugt. Nun wurde er wegen sexueller Nötigung zu neun Monaten Haft verurteilt.

Der 23-jährige zerrte das Mädchen auf die Toilette einer Disko und befummelte sie dort. Als das Mädchen erwiderte, sie wolle das nicht, zwang er sie zum Oral-Verkehr.

Mitarbeiter der Diskothek bemerkten die Schreie des Opfers. Neben der Haftstrafe bekam der Iraner noch 100 Sozialstunden aufgebrummt.


WebReporter: Fanatic0s
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Sex, Köln, Haft, Monat, Nötigung
Quelle: www.express.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2008 08:03 Uhr von Fanatic0s
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
9 Monate und 100 Stunden Sozialarbeit?....Raubkopierer bekommen manchmal doppelt so lang! da ist doch was faul...
Kommentar ansehen
19.11.2008 09:28 Uhr von chitah
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
@Autor: Was soll denn immer dieser unsägliche Vergleich mit den Raubkopierern? Egal welches Verbrechen, irgendjemand vergleicht es mit Raubkopierern! Soll mir doch mal jemand einen einzigen Raubkopierer zeigen der für 18 Monate ins Gefängnis musste!

Abgesehen davon hast Du aber Recht das die Strafe an sich ziemlich dürftig ausfällt. Ich weiss auch nicht warum Oralverkehr nicht endlich auch als Vergewaltigung zählt. Bin zwar keine Frau, aber ich kann mir nicht vorstellen das es weniger schlimm als eine "echte" Vergewaltigung ist.
Kommentar ansehen
19.11.2008 09:36 Uhr von supermeier
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Ein: kräftiger Biss hätte das Seinige zur Strafe hinzugefügt.
Kommentar ansehen
19.11.2008 09:40 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Chitah: Du sprichst mir aus der Seele, danke!
Kommentar ansehen
19.11.2008 09:45 Uhr von johnny_volldepp
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
ich glaube eher an die unschuld einer hure ich glaube eher an die unschuld einer hure, als an die gerechtigkeit der deutschen justiz !!!
Kommentar ansehen
19.11.2008 10:14 Uhr von nightfly85
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
In der News: sollte auch stehen dass die 9Monate auf Bewährung sind. D.h. er darf wie ein freier Mensch rumlaufen. Unglaublich sowas.

Ich würd ihn direkt ausweisen bzw abschieben lassen.
Kommentar ansehen
19.11.2008 10:43 Uhr von DukeNukem666
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Schnip Schnap: Eier ab!

Bei Vergewaltigung sofortige Kastration!
Kommentar ansehen
19.11.2008 10:50 Uhr von SilentRebel
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ab in den Knast mit dem Kerl, und zwr für mindestens 2 Jahre!!!!
Kommentar ansehen
19.11.2008 10:52 Uhr von SilentRebel
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wer: gibt mir denn hier bitte MINUS?

Ist das also nix schlimmes, von einem fremden gezwungen zu werden, ihm einen zu kauen ja?
Kommentar ansehen
19.11.2008 10:58 Uhr von DerPepe
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
lol: 9 monate auf bewährung für soetwas...
ist ja der oberhammer und ne riesenschweinerei.

dachte immer urteile dienen auch zur abschreckung, aber bei solch einen urteil wird niemand abgeschreckt!
Kommentar ansehen
19.11.2008 11:02 Uhr von Lolali
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
also bitte, zum oralverkehr gezwungen???? dem hätte ich so in den schw... gebissen und die eier gedreht, dass die hose schneller wieder oben gewesen wäre als unten...
Kommentar ansehen
19.11.2008 11:04 Uhr von SilentRebel
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Lolali: Jaa richtig so :-D
Kommentar ansehen
19.11.2008 11:17 Uhr von Mescalino
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
9 Monate!? Das is ja mal wieder ein Witz!!Was geht nur bei unserer Justiz ab!!man kann doch nich einfach eine Frau zwingen mit ihm GV oder Oralverkehr zu haben und dann noch nur 9 Monate bekommen und 100 Sozialstunden!So ein Drecksa**!!Den hätte man beim beschneiden komplett sein Pi**emann abschneiden sollen!
Kommentar ansehen
19.11.2008 11:23 Uhr von SilentRebel
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Die deutsche Justiz: ist das reine Grauen. Wir sind viel zu human.

Ich habe da allerdings so eine Vemutung...vielleicht gibt man ihm ja nur eine so geringe Strafe, weil er Iraner ist und das Land, wenn es eine höhere Strafe gibt, ausländerfeindlich wirkt. Wir sind ja so human hier.
Hätte der Richter einem deutschen eine höhere Strafe gegeben? Ich weiß es nicht...diese Vermutung kam mir so in den sinn...

Gebt mir minusse wie ihr wollt...ist ja auch bloß eine dumme vermutung.
Kommentar ansehen
19.11.2008 11:31 Uhr von dasWombat
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Alle: Ausländer die sowas tun ausweisen, und zwar im Blitzverfahren!

Alle Deutschen die sowas tun kastrieren..

Beides allerdings erst nach eingehender Untersuchung. An meiner Schule hat auch mal ein Mädchen rum erzählt ich hätte sie zum Sex gezwungen, was selbstverständlich NICHT stimmt. Ich bin bestimmt nicht der einzige Jugendliche dem sowas passiert ist.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?