19.11.08 08:35 Uhr
 1.351
 

Australien: Krokodile durch Kröten bedroht (update)

Die australischen Süßwasser-Krokodile werden immer weniger. Grund dafür sind giftige Aga-Kröten, die ursprünglich in Lateinamerika beheimatet sind.

In manchen Gebieten ist die Zahl der Krokodile um die Hälfte gesunken, im Victoria River sogar um 77 Prozent. Die Wildtiere fressen die Kröten und sterben unaufhaltsam.

Eigentlich hatte man die Aga-Kröte nach Australien gebracht um eine Käferplage einzudämmen. Heute bewegen sie sich fünf mal schneller fort als damals und gefährdet nicht nur die Krokodile durch ihr hochwirksames Gift.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fanatic0s
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Australien, Krokodil
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2008 08:45 Uhr von que_pasooo
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
the simpsons errinnert mich irgendwie an die folge von den simpsons wo bart die kröte mit nach australien nimmt od wars australien???!!! ^^
Kommentar ansehen
19.11.2008 08:48 Uhr von Jaecko
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert mich grad irgendwie an eine der Simpsons-Folgen.

Naja, man könnte ja irgend nen natürlichen Feind der Kröte "einbürgern"... nur dürfte wohl der dann auch irgendwann zur Pest werden.
Kommentar ansehen
19.11.2008 09:00 Uhr von m3adow
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Simpsons: haben es direkt in zwei Folgen gezeigt. Die mit Australien und vor allem die, mit den Echsen, die Tauben fressen, die dann selber zur Plage werden.
Kommentar ansehen
19.11.2008 09:44 Uhr von anilingus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wer kommt auf krötenjagdt ? scheiss aga´s

die sind echt eine plage diese fremdlinge!
Kommentar ansehen
19.11.2008 09:56 Uhr von JustMe27
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dien Agas fallen in gigantischen Schwärmen über ganze Landstriche her und töten alles, was sie berührt oder frisst. Die Australier spielen schon Golf mit denen, aber nicht aus Spass, sonder aus Verzweiflung. Ganze Teile Australiens sind schon "gefallen".

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?