18.11.08 16:56 Uhr
 173
 

Fußball/FC Bayern: Rummenigge von Wechselgerüchten genervt

Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandschef des FC Bayern München, ist von den ständigen Transfergerüchten genervt. Gerade ein Fünftel der Namen, die in den Medien genannt werden, spielen bei den Münchenern eine Rolle, so Rummenigge.

Der FC Bayern will zunächst Gespräche mit van Bommel, Ze Roberto und Schweinsteiger führen, da deren Verträge auslaufen. Erst danach könne man sich Gedanken über neue Spieler machen.

Dass Podolski in nächster Zeit wechseln wird, schloss Rummenigge auf jeden Fall nicht aus. Von Köln kam allerdings noch kein Angebot, den Stürmer zu verpflichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, FC Bayern München, Bayer, Karl-Heinz Rummenigge, Wechselgerücht
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2008 16:50 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich sagt Rummenigge mal was Sache ist, ständig diese Wechselgerüchte... Mal schauen, wer alles geht und wer evtl. neu kommt.
Kommentar ansehen
18.11.2008 17:50 Uhr von anderschd
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
auf BR TV: hat gestern Weissbierwaldi ein Interview mit Hr. Rummgenippe geführt, da war er bei diesem Thema keineswegs genervt.
Kommentar ansehen
18.11.2008 19:10 Uhr von Pr00z3
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was wäre wenn? An diesen Gerüchten doch was dran wäre. Stoße immer wieder auf Gerüchte von Tymoschuk,Pogrebnyak,Rafinha,Arshavin,Saviola und anderen,die angeblich zu den bayern wechseln sollen. Wobei vor allem die Verhandlungen mit Tymoschuk,Arshavin und Pogrebnyak vorangeschritten sein sollen. Wenn die zu uns wechseln sollten,... .
Sehe auch,dass v.Bommel und Podolski gehen sollen. Angeblich. Wenn die denn gehen sollten,... .

Was wäre wenn?
Kommentar ansehen
18.11.2008 19:37 Uhr von anderschd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgend was passiert, in der Winterpause.Wetten?
Kommentar ansehen
18.11.2008 20:56 Uhr von Nightflash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@anderschd: klar passiert was, haben sie ja schon selber gesagt das eine neuer Stürmer kommt, das hat Klinsi schon recht oft angedeutet, dass man so nicht in der Championsleague bestehen kann.

Ich wäre ja für Mutu der hat viel drauf und ist vorallem ein schneller und technisch sehr starker stürmer. Ein Progebnijak ist meiner ansicht nach keine gute Idee da er von der Spielanlage doch sehr einem Toni ähnelt, dann lieber Arshavin.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?