18.11.08 15:59 Uhr
 6.370
 

Kanada: Auf einem Video sind Flugmanöver von UFOs zu sehen

Im Kanadischen British Columbia haben am 15.November Anwohner seltsame Lichterscheinungen am Nachthimmel beobachtet. Die Lichter erschienen über dem Boundary Bay Airport in der Nähe von Landner. Zum Teil flogen die Lichter sehr komplexe Flugmanöver, wie dies mit normalen Flugzeugen kaum möglich ist.

Da kleine Heißluftballons nicht als Ursache denkbar sind, könnten es auch Vögel gewesen sein. Ein Zeuge berichtete, dass er gegen 17:25 Uhr Ortszeit die Lichter am bewölkten Himmel wahrgenommen hatte. Jedoch war es ihm nicht möglich einzuschätzen, wie groß die Objekte waren.

Die UFO-Forscher von "UFO Northwest" gehen momentan davon aus, dass es sich bei der Erscheinung um Vögel gehandelt haben könnte, welche von der Bodenbeleuchtung des Flughafens beleuchtet wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, Kanada
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zirkulierendes Tumor-Erbgut ermöglicht Krebsfrüherkennung
Dubai entsalzt Millionen Liter Trinkwasser täglich aus dem Persischen Golf
Trennungskinder haben es schwerer im Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2008 15:49 Uhr von E-WOMAN
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sicherlich UFOs und wenigstens mal ein gutes Video. Die mögliche Erklärung, dass es Vögel waren. klingt gut, das ist doch um diese Uhrzeit möglich.
Kommentar ansehen
18.11.2008 16:14 Uhr von inept_aider
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
@Autor: Vögel? Die auch noch leuchten?
Was für "Verstrahlte-Atom-Vögel" sollen das den bitte sein?

Soll jetzt nich heißen, dass das Aliens sind, aber Vögel?
Kommentar ansehen
18.11.2008 16:14 Uhr von Carandiru
 
+18 | -6
 
ANZEIGEN
Kurze Frage: Vllt. kann mir die wer beantworten.
Wohr kommt denn der plötzliche UFO-Hype? Ich verstehts nicht, hängts an den veröffentlichten UFO Akten, oder woran?
Selbst Pro7 beteiligt sich schon mit dem größten Schwachsinn..
Vor noch etwa einem Monat hat man diesbezüglich noch rein gar nichts gehört.
Kommentar ansehen
18.11.2008 16:19 Uhr von 08_15
 
+9 | -13
 
ANZEIGEN
Schwachsinn: aber mit UFOlogie lässt sich Kohle machen.

Immerhin liest keiner BILD, keiner schaut die dümmlichen Soup im TV und Werbung bringt nichts.....

Es finden sich genug Wirrköpfe...
Kommentar ansehen
18.11.2008 16:19 Uhr von Keggy
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Woher es kommt? Nja, die Massenvernichtungswaffen im Irak gibbet scheinbar nicht.
Terrorismus wird immer langeweiliger, sodass man schon irgendwelche ausreden erfinden muss um umstrittene Behören zu behalten.
Der Mensch BRAUCHT ein neues Feindbild, warum denn diesmal nicht außerirdische? :D
Wenn Bush es schafft, den längst verschollenen verstorbenen Osama den 11ten September anzuhängen, dann schafft nen anderer bestimmt die Aliens ins Spiel zu bringen :P
Kommentar ansehen
18.11.2008 16:27 Uhr von Swerner
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Vögel wäre möglich Wenn man sich die Quelle nud das Video anschaut, klingt der Erklärungsversuch, dass von unten beleuchtete Vögel die Ursache sein könnten, eigentlich ganz plausibel.

Kommen mir nur manchmal etwas schnell für Vögel vor und machen jedenfalls keine vogeluntypischen Flugmanöver. Vielleicht leuchten sie etwas zu hell, für beleuchtete Vögel...
Kommentar ansehen
18.11.2008 16:33 Uhr von E-Woman
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@inept_aider: zum einen - schau Dir das Video an, sieht sehr nach mehreren Vögeln aus

zum anderen, wenn Du mal Vögel siehst, die z.b. von einer Straßenlaterne angeleuchtet werden, dann ist die Erklärung in der Quelle/News jedenfalls naheliegender als Alienufos.
Kommentar ansehen
18.11.2008 16:38 Uhr von maexchen21
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
ACHTUNG ACHTUNG: ufo sichtung in bewaldetem gebiet! Die geräte waren bis zu einer hand groß und machten kreisförmige bewegungen richtung boden!
später stellte sich herraus das es sich um blätter von bäumen in der nähe handelte!

ich glaub den ganzen schmarrn nicht mehr nur weil da irgend so n kack rumfliegt oder irgendwelche zufällige lichtspiegelungen sind!
Wenn man sowas andauernd sieht, warum landen sie dann nicht auf der erde und sagen uns hallo???
Kommentar ansehen
18.11.2008 16:45 Uhr von memo81
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@maexchen21: "Wenn man sowas andauernd sieht, warum landen sie dann nicht auf der erde und sagen uns hallo???"

Wenn Saddam keine Massenvernichtungswaffen hatte, warum überfiel Bush Irak?

Selbst auf der Erde haben wir unerklärliche "Phänomene", warum sollte uns eine plausible Erklärung für das "Nichterscheinen" der Aliens vorliegen??

Wer weiß, welche Gründe sie haben.

Vor einigen Monaten hat man einen von der Zivilisation abgeschotteten Stamm im Regenwald gefunden, als sie mit dem Hubschrauber über sie flogen, haben sie den Hubschrauber mit Speeren beworfen. Danach haben sie sich bestimmt gefragt "Was war das und warum landen sie nicht sondern fliegen einfach über uns hinweg?"

Für sie ein unerklärliches Phänomen, für uns gibt es aber eine plausible Erklärung ;o)
Kommentar ansehen
18.11.2008 16:52 Uhr von double_check
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
seit am Samstag wissen wir, dass dieses Video
gefälscht sein könnte, da die UFOs nicht hinter
Bäumen vorbei fliegen.
Kommentar ansehen
18.11.2008 16:57 Uhr von maexchen21
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
nur mal so: aber der stamm war schon bekannt, man hat das aus pr gründen gemacht! da gabs glaub ich irgendwo auch sn update!
aber mal ohne schmarrn, das diese ganzen sichtungen so unscharf sind und meistens irgendwelche lichtpunkte sind wundert mich schon! ich will niemanden unterstellen das er seine videos und fotos faket aber sie haben nichts mit aliens oder derartigem zu tun wie schon gesagt ein ufo eben unbekanntes flug objekt, es könnten z.b. auch einfach nur glätter oder mülltüten gewesen sein!

außerdem war der iraq krieg doch wegen dem öl!
ich hoffe ich konnte helfen,
außerdem diese fragwürdigen quellen! da kanns ja genau so gut aus der mikey maus stammen oder wie des heißt!
Kommentar ansehen
18.11.2008 17:18 Uhr von memo81
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@maexchen: Kann sein, dass das mit dem Stamm PR war, aber es sollte nur als Anregung zum Nachdenken ein Beispiel sein, wie sich Eingeborene fühlen müssen, wenn ein Hubschrauber oder ein Flugzeug über ihren Köpfen fliegt.

Das mit dem Öl im Irak ist ja auch Vielen klar, ist aber nicht die offizielle Erklärung, und viele (sehr viele) Menschen glauben heute noch, dass BinLaden gejagt wird.


"aber mal ohne schmarrn, das diese ganzen sichtungen so unscharf sind und meistens irgendwelche lichtpunkte sind wundert mich schon! ich will niemanden unterstellen das er seine videos und fotos faket aber sie haben nichts mit aliens oder derartigem zu tun wie schon gesagt ein ufo eben unbekanntes flug objekt, es könnten z.b. auch einfach nur glätter oder mülltüten gewesen sein!"


Das ist ja für die Skeptiker auch ein Problem: ist es verwackelt, ist es nicht gut genug. Ist das Bildmaterial scharf, ist es auf jeden Fall ein Fake. Was ist nun glaubwürdig für euch?
Kommentar ansehen
18.11.2008 17:35 Uhr von HarryL2
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich tippe auch eher Auf die Modellflugzeuge. Kommt immer mehr in Mode die Dinger mit allen möglichen Beleuchtungstechniken auszustatten und nachts zu fliegen.
Kommentar ansehen
18.11.2008 18:09 Uhr von sevenOaks
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
blödsinn!! von wegen ufos... dummer zufall, dass die genau über ner riesigen lichtquelle rumfliegen, um dann von unten taghell erleuchtet zu werden... is klar.
Kommentar ansehen
18.11.2008 19:19 Uhr von LawyerOne
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@ E-Woman: zum anderen, wenn Du mal Vögel siehst, die z.b. von einer Straßenlaterne angeleuchtet werden, dann ist die Erklärung in der Quelle/News jedenfalls naheliegender als Alienufos.

lol, und die straßenlaterne begleitet die vögel die ganze zeit auf ihrem flug!

wenn du selber glaubst, dass es vögel sind, warum bringst du dann die news?
Kommentar ansehen
18.11.2008 19:24 Uhr von snake-deluxe
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Dämlicher Ufo Hype momentan! Mein Gott, ständig News über irgendwelche fast Ufos...
Is doch langweilig.

Warum sollten die immer nur nachts erscheinen, wo man auf den Videos eh nix erkennt?
Warum sind die Bilder immer total unscharf?

Warum gibts kein Bild bei Tageslicht in 10MP Auflösung, wo man alles eindeutig erkennt?
Ja ne, is klar..
Kommentar ansehen
18.11.2008 19:39 Uhr von xenonatal
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Ach ihr Ungläubigen Thore: Natürlich sind es UFOs !
Solange nicht bekannt ist was es ist, ist es UNBEKANNT !
Und nun ratet mal wofür das U in UFO steht.
RICHTIG - es steht NICHT für ALIENS !
Boah da seid ihr jetzt aber platt was ?
Nicht die Leute, die die UFOs sehen, sind
die geistig Schwachen. Denkt mal drüber nach ;-)
Kommentar ansehen
18.11.2008 19:52 Uhr von Heavensgate
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@carandiru: Dieser Hype kommt daher weil wir vorbereitet werden für den ersten Kontakt! Nehme ich z.B das Zitat von Colin Powell, das Obama am 21 oder 22.Januar,also kurz nach der Vereidigung, vor der größten Herausforderung gestellt werden wird. Hm, was meint Powell damit und wieso weiss er das es zwischen dem 21.und22.Januar passiert? Aber das ist sicherlich alles nur Spinnerrei.Dennoch, ich hätte rein gar nichts wenn "SIE" uns besuchen kommen!
Kommentar ansehen
18.11.2008 19:55 Uhr von MaRAGE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ xenonatal: Und warum interessieren sich die Leute dann dafür??? Ein Ufo ohne Alien... ist doch langweilig.
Kommentar ansehen
18.11.2008 20:11 Uhr von inept_aider
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Sind sie schon unter uns? Wenn man TOFU rückwärts ließt heißt es UFO(T)

Hilfe, was hat das zu bedeuten? :D
Kommentar ansehen
18.11.2008 20:45 Uhr von affenkotze
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Vögel: Hab sowas selber schon mal bei uns über der Stadt gesehen und auch erst an Ufos gedacht (Fehlprägung?). Aber als die Teile auf einmal gepiept und gezwitschert haben klärte sich die Sache relativ schnell auf.
Die Erklärung ist auch ziemlich einfach. Dunkel, tiefe Wolken oder Hochnebel und Licht von unten - Fertig. Dafür reicht auch die normale Lichtabstrahlung einer Stadt. Ein Flugplatz, wie in diesem Fall hat Lichttechnich auf begrenztem Raum natürlich noch mehr zu bieten als eine Stadt.
Kommentar ansehen
18.11.2008 21:49 Uhr von numcy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also hat: Uri Geller doch Erfolg gehabt mit seiner Kontaktaufnahme zu Außerirdischen.
Kommentar ansehen
18.11.2008 22:00 Uhr von xenonatal
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@hostmaster: und trotz ständiger belehrung verstehen es viele immernoch nicht.
ein hostmaster will die auch lieber alle dumm sterben lassen.
für wen wär er denn sonst auch der master als für die die nochweniger wissen?
in der news steht nichts von aliens oder area52
Kommentar ansehen
18.11.2008 23:20 Uhr von xenonatal
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@hostmaster: "Es geht mir darum, daß Ufos nicht in den Bereich "Wissenschaft" gehören. "

Ach und wieso nicht ? Weil du das sagst ?
Wissen/schaft - Wissen schaffen
UFO = nicht wissen was es ist - also forschen und es herrausfinden.
Was auch immer dabei herrauskommt.
Auch wenn es dir nicht gefällt. Wenn es nach Typen wie dir ging gäbe es heute die meiste Wissenschaft erst garnicht.
Kommentar ansehen
19.11.2008 00:36 Uhr von dasWombat
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Seit wann können Vögel still in der Luft stehn? Gibts jetzt schon Kolibris in Australien? Ich sage nicht das das UFOs waren...aber Vögel?!

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europa bleibt weiter im Visier des IS
Zirkulierendes Tumor-Erbgut ermöglicht Krebsfrüherkennung
Dubai entsalzt Millionen Liter Trinkwasser täglich aus dem Persischen Golf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?