18.11.08 14:43 Uhr
 58
 

Fußball/Stuttgart: Heldt ermahnt die Spieler

Nach zuletzt vier Partien ohne Sieg hängt beim VFB Stuttgart der Haussegen schief. Der Sportdirektor, Horst Heldt denk sogar über personelle Konsequenzen nach.

"Wenn ich sehe, dass es Leute gibt, die sich verstecken wollen, werde ich handeln", so Heldt. Der VFB Stuttgart ist auf Platz elf der Liga zurückgefallen.

"Es gilt schleunigst, Mittel und Wege zu finden, wie wir den Hebel umlegen können", appelliert Heldt an das Team. Noch seien die Ziele des VFB zu erreichen


WebReporter: BerndS.
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Spieler, Stuttgart
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?