18.11.08 13:15 Uhr
 884
 

Opel Insignia ist Auto des Jahres 2009

Der Opel Insignia hat die Wahl zum Auto des Jahres 2009 knapp gewonnen. Der zweitplatzierte Ford Fiesta lag einen Punkt dahinter.

Für den neuen VW Golf VI war nur der dritte Platz drin. Der Wolfsburger lag mit 223 Punkten auch recht weit hinter Fiesta (320 Punkte) und Insignia (321).

Bei der Wahl zum Auto des Jahres wird jährlich ein Auto von einer Jury aus Fachjournalisten gekürt. Die erste Preisverleihung fand 1964 statt. Vergangenes Jahr gewann der Fiat 500 vor Mazda2 und dem Ford Mondeo.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dat_Schumi
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Jahr, Opel, Opel Insignia
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Voll vernetzt: Opel Insignia mit Online- und Service-Assistenten OnStar
Neunkirchen: Brand eines Opel Insignia auf der A8

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2008 13:22 Uhr von Yuggoth
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Dann kauft jetzt jeder das Auto des Jahres und Opel kommt raus aus der Schuldenfalle.
Kommentar ansehen
18.11.2008 13:25 Uhr von AnKost
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso wird eigentlich im November 2008: Das Auto des Jahres 2009 gewählt?
Kommentar ansehen
18.11.2008 14:06 Uhr von donjuliano
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
ich finde der: sieht nicht schlecht aus aber trotzdem würd ich mir für einen Startpreis von 22.000€ lieber einen "gebrauchten" BMW 5er oder Mercedes E-Klasse kaufen, weil es einfach mehr her macht....finde ich^^
Kommentar ansehen
18.11.2008 14:20 Uhr von de_waesche
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ankost: weil es 2009er modelle sind
Kommentar ansehen
18.11.2008 14:29 Uhr von Thank_you
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Trotz Auszeichnung: bleibt es ein Opel.
Kommentar ansehen
18.11.2008 14:30 Uhr von AnKost
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
2009er Modelle: Vorausgesetzt sie werden 2009 noch gebaut!
Also wenn Opel da noch nicht Pleite ist. Es währe dann aber wahrscheinlich das erste Auto des Jahres was es nicht mehr gibt. Theoretisch.
Kommentar ansehen
18.11.2008 14:33 Uhr von Thank_you
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@ AnKost: looooooooooooooooool



*TOP*
Kommentar ansehen
18.11.2008 15:41 Uhr von NetCrack
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Opel und Ford tja das Rezessionsjahr 2009, da trägt es die ersten Früchte :D.
Wobei selbst ich als eingefleischter VW-Fahrer sagen muss, dass der Insignia, für Opelverhältnisse, ein sehr gutes Auto ist! Jedenfalls der beste Opel der bis jetzt gebaut wurden sein dürfte, wobei das natürlich auch nicht als zu schwer war.
Kommentar ansehen
18.11.2008 15:56 Uhr von blackjack2102
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
schon gefahren: wohne hier bei rüsselsheim und bin schon mit dem insignia gefahren, sehe ihn täglich (testwägen).
also das fahrgefül vermittelt durchaus premiumeigenschaften in sachen laufruhe, komfort, beschleunigung.
auch die verwendeten materialien und designs im innenraum sind sehr ansehnlich.
allerdings besteht eine große kluft zwischen den einsteuger- und den luxusmodellen.
insgesamt lässt sich sagen, dass man mit einem durchschnittlich ausgestattetem insignia ein durchaus gelungenes und attraktives auto für angemessen viel geld hat.
Kommentar ansehen
18.11.2008 17:28 Uhr von Evil0Dead
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich find den auch recht "hübsch" - was auch daran liegen mag dass ich überzeugter Opel Fahrer bin.
Daher versteh ich auch so aussagen wie "lieber nen Benz oder BMW" nicht.
Ein Auto soll mich in erster Linie (möglichst sicher und komfortabel) von A nach B bringen. Alles andere ist sagen wir ein nettes Zubrot.
Das was mit Opel immo passiert ist mehr als Schade, da Opel numal ein recht alteingesessener Betrieb ist und evtl nur durch wirtschaftsfehler von GM ebenfalls pleite geht.
Kommentar ansehen
18.11.2008 18:18 Uhr von domenicbitreactor
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Opel!??? Niemals!
Bei keinem anderen Auto von meinem Auto ist schpn so viel kaputt gewesen: Lichtmaschine 3 Mal, Steuergerät für die Einspritzpumpe, Zylinderkopfdichtung,Innenbeleuchtung, Glühstifte, Lenkrad, ... Fortsetzung folgt. LEIDER
Dabei ist das Auto gerade mal 3 Jahre alt
Kommentar ansehen
20.11.2008 13:21 Uhr von maki
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Auto des Jahres"? *lol*: Laut Lifta-Hauszeitung?
Oder Umfrage der Apothekenrundschau..?
Oder Kundenumfage bei MEYRA?

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Voll vernetzt: Opel Insignia mit Online- und Service-Assistenten OnStar
Neunkirchen: Brand eines Opel Insignia auf der A8


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?