17.11.08 20:24 Uhr
 94
 

Fußball: Real Madrid plant weiter mit Schuster

Bernd Schuster wird weiterhin Real Madrid trainieren.

Auf einer Pressekonferenz gab Sportdirektor Predrag Mijatovic den 140 anwesenden Journalisten nicht die Kündigung des Trainers bekannt, sondern stellte sich hinter ihn.

"Wir haben volles Vertrauen in den Trainerstab", so Mijatovic. Schuster wurde mit Madrid 2008 spanischer Meister und gewann den Supercup.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Real Madrid, Madrid, Real
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United
Real Madrid: Theo Hernandez kommt von Atletico Madrid

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2008 21:00 Uhr von Cloverfield
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich halte wirklich nichts: von ständiger trainerkritik nur weil es mal nicht so läuft. finde gut, dass ein großer club wie real madrid bei einer solchen entscheidung mal gegen die "regeln" des brutalen fußballalltags verstößt und an schuster festhält. hoffentlich zahlt es sich aus. für beide.
Kommentar ansehen
18.11.2008 09:44 Uhr von Dobsze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
prima Die Entscheidung an Schuster festzuhalte finde ich prima.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United
Real Madrid: Theo Hernandez kommt von Atletico Madrid


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?