17.11.08 15:48 Uhr
 927
 

Köln: Vergewaltiger bei Einreise festgenommen

Bei der Einreise nach Deutschland aus dem Irak wurde ein 24-Jähriger am Flughafen Düsseldorf festgenommen. Dem Mann, der einen Wohnsitz in Köln besitzt, wird vorgeworfen, zwei Frauen in Hannover vergewaltigt zu haben.

Der Pass des Irakers wurde am Flughafen kontrolliert und dabei festgestellt, dass der junge Mann per Haftbefehl gesucht wird. Eines der beiden Opfer soll er mit Fausthieben traktiert haben.

Der 24-Jährige ließ sich widerstandslos festnehmen. Dabei sagte er, dass es sich bei den, ihm vorgeworfenen, Taten "doch wohl nur um Kleinigkeiten handeln würde."


WebReporter: marcusb1981
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Vergewaltiger, Einreise
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2008 15:38 Uhr von marcusb1981
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Taten, wenn der Mann sie denn begangen haben sollte, sind schon ekelhaft genug. Aber die Aussage hinterher, wenn er sie denn so getätigt haben sollte, erst recht..
Kommentar ansehen
17.11.2008 16:37 Uhr von darkdaddy09
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Kleinigkeiten Eine sehr gute Argumentation, denn anders als im Irak ist Vergewaltigung in Deutschland in der Praxis bis zu einer bestimmten Opferzahl straffrei. Hoffentlich hat er sich keine gebrannten CDs von Bushido aus dem Irak geholt..
Kommentar ansehen
17.11.2008 16:40 Uhr von Matthew20
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Schwa$$$ ab: Boar ich bekomme ne Krise wenn ich so was Höre!
Eine gute Freundin die schon seit ca 9 Jahren kenne,wurde auch mal vergewaltigt!Wie kann man sich an einer Frau vergreifen *wie "schwach"muss man sein?Wie ungeliebt muss man sein?Wie kann man so etwas machen?Der jenige bekommt wohl keine Freundin ab daher muss er Frauen dazu zwingen mit ihm Geschlechtsverkehr zu haben!Einfach nur primitiv ekelhaft und unterste Schublade!!!!Frauen gehören auf Händen getragen!Früher wor das durch aus noch aber die meisten Jugendlichen wissen nicht was Liebe ist und wie man eine Frau zu behandeln hatt(unteranderm dank den Medien)Rapper gelaber mit TextInhalten die wir alle zu gut kennen!Wenn ich bei uns in (saarbrücken)en Türken sehe der nem Deutschen Mädel hinterherschreit "ey du kleine Bitch geiler Arsch"könnt ich nur noch reinhauen!sry ist aber so!!Nur weil se in Ihrem Land nidd zum "Stich"kommen *ach ich werd ausfallend*kotzt mich ehrlich gesagt nur enorm an wie Frauen behandelt werden! Lg matze
Kommentar ansehen
17.11.2008 16:44 Uhr von mr_shneeply
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
@darkdaddy09: dann wäre er nämlich richtig dran..

Raubkopieren ist kein Kavaliersdelikt!!

Für den Rest der Welt muss unser Rechtssystem wirken wie ein Walldorfkindergarten.
Kommentar ansehen
17.11.2008 16:55 Uhr von Knochenmann2.0
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ Matthew20: Ich verstehe dich voll und ganz. Ich stimme in allen Punkten mit dir über ein!!!
Kommentar ansehen
17.11.2008 18:04 Uhr von Matthew20
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@angel: Ehm??Wir leben aber nicht in einem Film es geht hier über eine vergewaltigung!!!!!Finde es nicht gerade angebracht das du hier en Film beschreibst wo jemandem der Kopf weckgeknallt wird!Auserdem (falls ne aussage dahinter sein sollte)verstehe ich sie nicht!

gruß matth
Kommentar ansehen
17.11.2008 18:12 Uhr von Evil0Dead
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Dazu fallen mir 2 Möglichkeiten ein:
a) am Sack aufhängen und ausbluten lassen
b) Zu nem Eunuch machen - dann fehlt IHM halt ne Kleinigkeit...

man solche Menschen ohne Witz, das hat nix mit Schwäche etc zu tun solche Menschen sind psychisch KRANK - und das schlimme ist, dass sie dann in ner Verhandlung genau darauf abziehlen und unser nettes und liebenswürdiges Rechtssystem geht drauf ein - vergisst die Haft oder sonstige Mittel, schickt den in ne psychatrie und noch ein paar monaten/ jahren ist er wieder da...
Zum Teufel damit Lebenslänglich in der Bedeutung des Wortes - aber nicht auf Kosten der Steuerzahler, zumindest ned zu 100% der soll Arbeiten gerade so am Limit dass es als "Menschenwürdig" gilt - obwohl das noch zu gut ist!
Kommentar ansehen
17.11.2008 18:31 Uhr von Matthew20
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: schwäche in "anführungszeichen!Mit schwäche(schwach im kopf ect)Ne Therapie (hmm weiß nidd ob das was bringt)!Härtere Strafen sollten abschrecken,aber wen schreckt schon irgend was ab wenn ers will...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?