17.11.08 13:19 Uhr
 973
 

ARD-Tatort erregt die Gemüter- Kommissarin rauchte einen Joint im Film

Die Tatort-Folge am letzten Sonntag schauten sich rund zehn Millionen Fernsehzuschauer an. Maria Furtwängler in der Rolle der "Charlotte Lindholm" rauchte einen Joint. Das sorgte für Aufregung bei den Zuschauern.

Die Szene, in der die Kommissarin den Joint in ihrer Hand hält, handelt von einem Computerhacker, der ein defektes Handy repariert. Nachdem der Hacker ihr den Joint angeboten hatte, zögerte die Kommissarin, aber sie nimmt die Droge an.

Nachdem sie benommen auf dem Sofa einschlief, macht sie sich am darauf folgenden Morgen auf dem Weg zu ihrem Kind. Der Joint in der Filmszene enthielt allerdings nikotinfreien Tabak, es handelte sich nicht um Haschisch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, ARD, Tatort, Joint, Kommissar
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Mark Forster bezeichnet Yvonne Catterfield als "Asozialpädagogin"
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2008 13:21 Uhr von dnbCommander
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
hmm: und wofür jetzt die news? das jmd im tv nen fake-joint raucht? unglaublich..das gabs noch nie!
Kommentar ansehen
17.11.2008 13:26 Uhr von AugenAuf
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Einige glauben wohl tatsächlich das in den Filmen alles echt ist was die da sehen.... Wenn aber so ein "Held" im Film sich betrinkt, sagt keiner was... aber diese böse bösen Joints....
Kommentar ansehen
17.11.2008 13:26 Uhr von borgworld2
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Genau weil man an nem Joint gezogen hat schläft man benommen ein....
Wasn Quatsch
Kommentar ansehen
17.11.2008 13:53 Uhr von JJJonas
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
aha: und wenn sie eine flasche bier angenommen hätte, oder mit dem hacker ins bett gesprungen wäre, wäre es jeden wurscht gewesen.

arme gesellschaft
Kommentar ansehen
17.11.2008 14:05 Uhr von computerdoktor
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Als echt jetzt? Das ist sicher total erfunden und kein einziger Kommissar in Deutschland hat je einen Joint auch nur scharf angesehen. Ich schwöre!
Kommentar ansehen
17.11.2008 14:24 Uhr von Yuggoth
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Hm, ein Joint sollte eigentlich downcoolen und nicht auf oder erregen, ich glaube die Tatortzuschauer haben da was verwechselt, ich werde immer hungrig anstatt müde...
Kommentar ansehen
17.11.2008 14:24 Uhr von Yuggoth
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hm, ein Joint sollte eigentlich downcoolen und nicht auf oder erregen, ich glaube die Tatortzuschauer haben da was verwechselt, ich werde immer hungrig anstatt müde...
Kommentar ansehen
17.11.2008 14:25 Uhr von Hans_Solo
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Realitaetsverlust?! Weichgespueltes Hirn?!
Keine Ahnung, was in Menschen vorgeht, die sich ueber sowas aufregen... Ô_o
Kommentar ansehen
17.11.2008 19:25 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
na und ? Im Film war es ein Joint. Und das ausgerechnet diese Furthwängler einen Joint im Tatort raucht wird ihr auf Ewig anhängen. Das Sauberimage ist jedenfalls weg. Und die Tatortrolle wohl auch.


von daher
Kommentar ansehen
17.11.2008 23:45 Uhr von Kampfpudel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Furtwängler? Ist das nicht die, die Herrn Burda natürlich nur aus reiner Liebe das Ja-Wort gab?

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?