17.11.08 11:11 Uhr
 284
 

Paul McCartney will altes Beatles-Gekreische veröffentlichen

Wie die englische Zeitung "The Observer" berichtet, hat Sir Paul McCartney vor, einen 41 Jahre alten Beatles-Song neu herausbringen.

Es handele sich um eine 14-minütige Aufnahme von willkürlichem Durcheinandergekreische der vier Pilzköpfe. Bisher sei das Lied erst einmal auf einem Festival aufgeführt worden.

Bevor der Song aber auf den Markt kommt, müssen sich erst Ringo Starr und die Witwen von John Lennon und George Harrison mit einer Publikation einverstanden erklären.


WebReporter: Corazon
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Paul McCartney, The Beatles
Quelle: www.viviano.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul McCartney als Pirat in neuem "Fluch der Karibik"-Film zu sehen
Paul McCartney war als Kind "rassistisch, ohne es zu wissen"
Paul McCartney spricht von Depression und Alkoholmissbrauch nach Beatles-Aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2008 11:08 Uhr von Corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke, es wird schon seinen Grund haben, warum das "Gekreische" damals nicht veröffentlicht wurde. Braucht McCartney Geld, dass er auf solche Gedanken kommt?
Kommentar ansehen
17.11.2008 11:55 Uhr von h0nking_antelope
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht ist er auch nach langer Zeit wieder zufällig darauf gestoßen. Vielleicht möchte er der Welt einfach an den Anfängen der Bandgeschichte teilhaben lassen. Ich persönlich freue mich immer riesig über Demos und Unrealeased Material meiner Lieblingsbands. Naja ma abwarten.
Kommentar ansehen
17.11.2008 12:49 Uhr von anderschd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Am Geldmangel kann es ja: nicht liegen, oder doch, also denk ich nicht, oder? Neeeeeeeeee.
Das muss was anderes sein. Wer weis, ob "Jukko" ihr Einverständnis gibt.
Kommentar ansehen
18.11.2008 01:29 Uhr von funeraldiner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es sind die Beatles! Die Band, die fast alle modernen Musikstile begründete und sich stetig fortentwickelte!
Es liegen Welten zwischen "I wanna hold your hand" und "lucy with diamonds in the sky" und viele Dinge, die die Beatles aufnahmen waren einfach zu progressiv für die damalige Zeit. Menschen waren sich einig über die Genialität, die aus Lennon und McCartney sprudelte, konnten sie aber oftmals nur schwer einschätzen. Heute weiß man, dass die Beatles für jede Form von Pop-Rock, Alternative sogar Indie etc.pp. den Grundstein schufen und so unsere heutige Popkultur begründeten.
Ich bin gespannt auf die Aufnahme, aber noch mehr auf die Geheimnisse, die bisher unangetastet in McCartneys Schubladen schlummer.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul McCartney als Pirat in neuem "Fluch der Karibik"-Film zu sehen
Paul McCartney war als Kind "rassistisch, ohne es zu wissen"
Paul McCartney spricht von Depression und Alkoholmissbrauch nach Beatles-Aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?