17.11.08 11:00 Uhr
 746
 

Spezial-Hautcremes gegen Narben anwenden

Auffallende Narben sind nicht nur vom Anblick her störend, sondern können hin und wieder bei Überwucherung von Gelenken eine Behinderung der Agilität bewirken. Aus diesem Grund macht es auch Sinn, die Bildung von Narben schon während des Heilprozesses zu beeinflussen.

Narben brauchen aus diesem Grund Feuchtigkeit, da das Gewebe der Narben keine Talg- sowie Schweißdrüsen besitzt. Das ist auch die Ursache dafür, warum Narbengewebe äußerst trocken ist. So ist es ratsam, Narben Tag für Tag des Öfteren mit einer Spezial-Creme für Narben zu behandeln.

"Diese Cremes machen die Haut etwas weicher. Das soll helfen, das womöglich hart werdende Narbengewebe etwas aufzuweichen und eine überschießende Gewebebildung zu stoppen", sagte Professorin und Chefärztin Viola Moser über sie Wirkungsweise von Hautcremes im Gespräch mit der "Apotheken Umschau".


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Wende, Narbe, Narben
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Rauchen macht unattraktiv
Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird
4-D-Aufnahme zeigt verzweifelte Reaktion in Bauch von rauchender Schwangeren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2008 11:28 Uhr von VanillaIce
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sorry: aber des sit jetzt nun wirklich nichts neues.

Das ganze wurde mir schon vor 10 Jahre geraten und ich muss sagen es hat geholfen!

Naja als Hinweis an alle zwar echt gut, aber eine Newssit es nicht
Kommentar ansehen
17.11.2008 11:34 Uhr von DirkKa
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich bin jetzt seit 12 Wochen stolzer Besitzer einer ca. 24cm langen Narbe am Schienbein.

Mir wurde im Krankenhaus empfohlen die Narbe regelmäßig mit Penaten Babyöl (das pure Öl ohne Duftstoffe usw.) einzureiben.

Hat super funktioniert, die Narbe blieb schön geschmeidig und war absolut nicht trocken.

Wofür also eine spezielle Narbencreme kaufen ?
Kommentar ansehen
17.11.2008 11:54 Uhr von VanillaIce
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Meine Narbe ist nicht so blass, habe 2 Narben die im direkten vergleich sind und die eine ist total blass und sticht imemr deutlich ehrvor im gegensatz zu der Narbe die ich mit der Creme behandelt habe!
Desweiteren finde ich persönlich das die Narbe sich besser anfühlt. Und vorallem ist es auch für Leute die eine schlechtere Wundheilung haben gut da so die Narbe besser und schnell heilt.
Kommentar ansehen
17.11.2008 14:33 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
babyoel: ist wirklich am besten und zu empfehlen, die teuren cremes braucht man gar nicht
Kommentar ansehen
17.11.2008 16:18 Uhr von Okonomiyaki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese teuren Cremes sind eine gute und wichtige Sache für Narben an unpassenden Stellen. Zum Beispiel im Gesicht können sie dadurch schneller blaß werden und eine unnötige wocherung kann eingegrenzt werden. Oder aber auch An Gelenken kann sie echt hilfreich sein, wenn die Bewegungsfähigkeit durch sie eingeschränkt ist. Da hilft dann nicht unbedingt Penaten-Öl, wenn die Narbe die ganze Zeit durch Bewegung unter "Stress" gesetzt wird...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?