17.11.08 10:37 Uhr
 490
 

Kim Catrall bezeichnete Sarah Jessica Parker als Bitch

Weil Sex and the City Darstellerin Kim Catrall über die Forsetzung des Kinofilms geplaudert hatte, hat sich ihre Kollegin Sarah Jessica Parker sehr aufgeregt.

Als Kim Catrall davon erfuhr, hat sie Sarah als Bitch bezeichnet, die sich wohl niemals ändern wird.

Die beleidigte Sarah Jessica Parker fordert nun ein Redeverbot für ihre Kollegin, da sie sonst für den Kinofilm nicht zur Verfügung stehen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dhp2000
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sarah Jessica Parker
Quelle: www.promipranger.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex and the City"-Star Sarah Jessica Parker in neuer Serie zu sehen
"Divorce": Trailer zur neuen Serie mit Sarah Jessica Parker erschienen
"Sex and the City 3": Hat Sarah Jessica Parker die Katze aus dem Sack gelassen?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2008 10:36 Uhr von dhp2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Zickenkriege zwischen den beiden sind wirklich legendär, aber trotzdem sollten sie sich wirklich mal zusammen reißen.
Kommentar ansehen
17.11.2008 19:21 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: Beide haben einen schlechten Ruf. Ist aber nett das wenigstens die eine es mal ausspricht.

von daher

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex and the City"-Star Sarah Jessica Parker in neuer Serie zu sehen
"Divorce": Trailer zur neuen Serie mit Sarah Jessica Parker erschienen
"Sex and the City 3": Hat Sarah Jessica Parker die Katze aus dem Sack gelassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?