16.11.08 22:48 Uhr
 305
 

Flensburg: Rauschgiftsüchtiger erpresst Seniorin (81) jahrelang

Am Freitag wurde laut Mitteilung der Polizei ein Rauschgiftsüchtiger (34) festgenommen, weil er über einen langen Zeitraum eine Seniorin erpresst hat. Er hat die Taten bereits gestanden. Er war knapp bei Kasse und brauchte das Geld für Drogen, wie er sagte.

Die Seniorin zahlte an ihn seit mindesten drei Jahren geringere Summen an Geld, bis sie irgendwann genug davon hatte.

Der Täter kam dann mit einem Messer zu ihr und durchwühlte ihre Wohnung. Dabei stahl er dort befindliches Bargeld und ein Telefon. Die resolute Frau schlug ihn dann mit Hilfe eines Schirmes in die Flucht.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Senior, Flensburg, Rausch, Rauschgift
Quelle: www.pr-inside.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2008 08:55 Uhr von nightfly85
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Womit kann man eine 81-jährige erpressen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?