16.11.08 21:56 Uhr
 164
 

Auf der Autobahn 4 lagen 22 Tonnen grüne Gurken auf der Fahrbahn

Der Führer eines Lastkraftwagens aus Polen wollte an der Raststätte Wilsdruff die Ausfahrt benutzen. Offensichtlich verpasste er diese und fuhr in den Straßengraben.

Daraufhin kippte der LKW um. Dabei landete der größte Teil, der aus grünen Gurken bestehenden Ladung, auf der Fahrbahn. Der Fahrer wurde nicht verletzt.

Die Gurken wurden auf ein anderes Gefährt verfrachtet. Über den Schaden liegen keine Angaben vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autobahn, Tonne, Fahrbahn, Gurke
Quelle: www.kanal8.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2008 22:06 Uhr von anderschd
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
War Küblböck unterwegs? ; )
Kommentar ansehen
16.11.2008 23:26 Uhr von Pokey
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@autor: Hast dich jetzt auf verlorene Ladung auf der Autobahn spezialisiert? :)

Naja. Diesmal hast du ja eine Ortsangabe dabei. Aber immer noch "Autobahn 4". Dabei haben dir im letzten Artikel doch einige gesagt, dass es richtiger ist "Autobahn A4" "BAB 4" oder einfach nur "A4" zu schreiben.

Ist kein schlimmer Fehler, ließt sich aber einfach gefälliger.
Kommentar ansehen
16.11.2008 23:28 Uhr von anderschd
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@Autor: Lass dich nicht ärgern.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?